Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC ForumSuche ╗ Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 81 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Blockkarten Verdrahtungstest nicht Ok
Bobu

Antworten: 7
Hits: 839

23.11.2021 11:31 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo

Da habe ich was falsch verstanden, ich dachte er habe 2 Bl├Âcke, und die Hilfsbl├Âcke aus denen gespiesen. das w├╝rde erkl├Ąren, warum 2 Bl├Âcke nicht fahrbar sind und alle weiteren gehen.

gruss Roger

Thema: Blockkarten Verdrahtungstest nicht Ok
Bobu

Antworten: 7
Hits: 839

18.11.2021 07:22 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo
Mir geht da was nicht auf.
Einen Kreis mit 2 Blockkarten und 8Hilfsbl├Âcken?
Oder verstehe ich was nicht?

Einen Block kann doch nur 1 Hilfsblock fahrtechnisch gleichzeitig ansteuern, oder irre ich mich da?
Also wenn der Zug weiter fahren soll, wird er das tun bis er zu dem Block kommt wo der n├Ąchste Block anf├Ąngt. er wird stoppen, da er keine freie Strecke mehr findet. Es braucht doch 3 Bl├Âcke f├╝r einen Kreis, oder bin ich falsch?

Es gibt hier Profis, welche dir das wohl besser beantworten.

Viel Erfolg bei der Suche nach deiner L├Âsung
Gruess

Thema: LUX 9070 Spur N Gleisstaubsaugerwagen
Bobu

Antworten: 3
Hits: 1324

16.11.2020 17:01 Forum: Modellbau allgemein

Hallo

Ich meinte auch diese Modell bei mir einzusetzen.

Es hat bis vor kurzem einwandfrei funktioniert.
Es war erstaunlich, wie viel Staub das kleine Ding einsammeln kann.

Jedoch funktioniert zur Zeit bei mir die Einschaltelektronik nicht mehr. Hat aber mit den Magneten zu tun, denke ich.
Bei mir war die innere Metallplatte verschoben gewesen. Seit dem geht nix mehr.
Rein vom Zusammenspiel MPC und LUX habe ich bis heute noch keine Probleme festgestellt.

Ich denke du kannst diesen Wagen bedenkenlos einsetzen.

Gruss B├Âbu

Thema: Reinigungszug
Bobu

Antworten: 3
Hits: 2109

08.01.2020 09:12 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo
Vielen Dank für Eure Antworten

Ich habe mich falsch ausgedrückt gehabt.
Ich fahre 3.9 und 3.3.

Ich habe gestern einige Tests gemacht.
Ich bin kurz gefahren auf der Anlage und habe meinen Reinigungszug mit Rz1 angeschrieben und es hat funktioniert. Beim Durfahren der Bl├â┬Âcke hat es mit F12 die Bl├â┬Âcke aufgezeigt, wo gereinigt worden sind.
Jedoch musste ich noch den Befehl E1 eingeben. Das Handbuch auf Seite 146 und 168 hat mir dabei gute Dienste erwiesen.

Was ich noch nicht heraus gefunden habe: Kann mann im BWST der Reinigungszug auch definieren? Rz oder RZ1 oder so an einem Zug Zuweisen oder muss ich da zwingend den Befehl im Manager machen?

Danke für Eure gegebenen Tips
Ich w├â┬╝nsche einen sch├â┬Ânen Tag
Freundliche Grüsse
Roger

Thema: Reinigungszug
Bobu

Antworten: 3
Hits: 2109

Reinigungszug 06.01.2020 17:09 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo
Ich fahre ab und zu einen Reinigungszug.

Wie programmiere ich diesen und in welchen Formularen?

Ich fahre mit MPC 3.2 und BWST 3.9

Mich würde am meisten interessieren, welcher Block wie oft von diesem Zug durchfahren wurde. kann man das ablesen?

Auch w├â┬╝rde mich interessieren, ob es eine Programmierung gibt, wo der "Zug" merkt, welcher Block es am n├â┬Âtigsten hat gereinigt zu werden.

Vielen Dank für Eure Antwort.
Ich w├â┬╝nsche euch einen sch├â┬Ânen Tag
Gruss Roger

Thema: Bildschirmstellwerk Wireless Remote App
Bobu

Antworten: 1
Hits: 2168

24.09.2018 17:55 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

Hallo Laand
Ich habe die App in Betrieb. Macht sehr Spass mit dem Tablet bzw Natel zu fahren. Jedoch kann ich mich nicht immer anmelden. Ist aber wohl ein Problem meines Wlan. Die App kann aber nur das n├â┬Âtigste. Erwarte also nicht ein BWST auf dem Natel.
Ich würde sie aber wieder kaufen.
Gruss

Thema: Seminar in Berlin?
Bobu

Antworten: 10
Hits: 17081

16.01.2018 14:55 Forum: MpC-Seminare

hallo AskdrHook

Ich habe auch eine L├â┬Âsung mit einem fertigen Schaltschrank.
Achte darauf, dass der Schaltschrank hinten eine Türe oder einen Teil zum herausnehmen hat. du wirst sonst nicht viel Freude an dem teil haben.
Viel Spass beim Weiterbau

Gruss Roger

Thema: Belegtmeldung / Fahrspannung
Bobu

Antworten: 3
Hits: 3729

Daumen hoch! 08.01.2018 10:15 Forum: MpC-Hardwarethemen

Guten Tag

Es hat etwas gedauert, bis ich meine St├â┬Ârung anschauen konnte.

Ich glaube sie ist behoben...

Ich hatte mit Rangierfahrt getestet, da ist es gegangen.
In der Anzeige neben der Geschwindigkeit hatte ich auch die Anzeige hb und als der Zug in den Ãœberblock eingefahren ist ein b

Somit habe ich gemerkt, dass der Zug meldet.

Der Fehler ist glaub ich banal:
Ich hatte im Blockformular bei den Ausfahrstopschaltern eine Zahl eingegeben gehabt.

Der Zug fuhr ein und verlangsamte die Fahrt bis zum Stillstand, weil er nicht weiter fahren durfte.

Bei Rangierfahrt hatte er ja nicht angehalten.

Werde es weiter beobachten
Gruss Roger

Thema: Belegtmeldung / Fahrspannung
Bobu

Antworten: 3
Hits: 3729

Fragezeichen Belegtmeldung / Fahrspannung 21.12.2017 09:03 Forum: MpC-Hardwarethemen

Guten Tag

Ich habe eine Strecke/Fahrstrasse von Block 49 über einen Überblock 58 nach Block 72.
Ebenfalls kann von Block 50 über 58 nach 72 gefahren werden.
Wenn ich in den Ãœber-Block 58 einfahre, bleibt der Zug stehen und hat keine Spannung.
Wenn ich dann im Block 72 eine Belegtmeldung mache, f├â┬Ąhrt der Zug, welcher in 58 steht ohne Probleme weiter ├â┬╝ber 58 nach 72.
Die Lok wird sozusagen nicht erkennt im Ãœberblock 58

Somit schliesse ich, dass die Verdrahtung stimmt, sonst würde er ja nicht fahren.
Der Fehler wandert auch nicht mit der Karte, wenn ich 2 Karten tausche.

Wo muss ich anfangen zu suchen?
Gruss und Danke
Roger

Thema: Keine Fahrspannung
Bobu

Antworten: 4
Hits: 3728

16.09.2017 10:34 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo
Fehler behoben!

Bl├â┬Âcke k├â┬Ânnen wieder normal befahren werden, vermutlich vom Erweitern her gab es einen Wackel und keinen sauberen Kontakt auf den Leiterbahnen.

Die Kehrschleife funkt auch wieder.
Ich hatte eine Weichenverbindung mehr eingebaut. Beim Abzweigenden Gleis war keine Doppeltrennstelle in der Kehrschleife, was beim 0-Leiter eine Brücke machte (je nach Weichenstellung da oder nicht da.

Gruss und Danke

Thema: Keine Fahrspannung
Bobu

Antworten: 4
Hits: 3728

07.09.2017 06:31 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo und vielen Dank

Die St├â┬Ârung ist behoben und die Z├â┬╝ge fahren wieder.
Die Dr├â┬Ąhte der Datenleitung wurden bei der Montage wohl mal eingeklemmt. Drahtbruch, welcher kaum sichtbar war (Nur Messbar)

Leider habe ich noch 2 kleinere Probleme, welche ich auch beheben muss / m├â┬Âchte:

- Bei Block 19 und 20 funktionieren die Belegtmelder nicht ordnungsgem├â┬Ąss. Es sind dies Nr. 52,53,54,55
Sie zeigen zwar Belegung an, jedoch bringe ich keine Fahrspannung auf diese Gleisabschnitte. Wenn eine Lok darauf f├â┬Ąhrt, haltet sie an, jedoch ist auch eine klare Erkennung der Lok vorhanden (BWST)

- Beim ├â┬╝berfahren der Doppelrennstellen h├â┬Ąlt die Lok an und verursacht Kurzschluss. Wenn sie dar├â┬╝ber rutscht, funktioniert das Umschalten und die Fahrt geht problemlos weiter. Gibt es ein Bauteil, welches die Umpolung macht und defekt sein k├â┬Ânnte? Es passiert nicht nur an einer Doppeltrennstelle (Mit wechsel der FRSP)

Gruss Roger

Thema: Keine Fahrspannung
Bobu

Antworten: 4
Hits: 3728

Keine Fahrspannung 06.09.2017 06:26 Forum: MpC-Hardwarethemen

Guten Morgen
Ich hatte eine lange Nacht mit Fehlersuche verbracht....

Problem: Ich hatte auf den Belegtmelder 52-56 keine Fahrspannung erhalten (ging lange, auf einmal nicht mehr)
Fehler wandert nicht mit Kartentausch.

Ich wollte dem auf den Grund gehen und habe mein 19" Einschub Nr 3 heraus genommen. Versucht was zu finden und wieder eingesetzt. seit dem geht auch auf den Bl├â┬Âcken (ab Block 17) nichts mehr.

Mein Aufbau: 5 Stück 19" Einschübe mit den Karten integriert.
Rack 1: Alle Weichensteckkarten
Rack 2: Bl├â┬Âcke 1-16 HBL 201-204 BM 1-32 FRSP1
Rack 3: Bl├â┬Âcke 17- 38 HBL 205-220 BM 33-72 FRSP1
Rack 4: Bl├â┬Âcke 41- ? HBL ?-? BM ?-? FRSP2
Rack 5: Bl├â┬Âcke ?-? HBL ?-? BM ?-? FRSP2

(?= genaue Anzahl nicht im Kopf)
Alles was im Rack 2 ist kann gefahren werden und funktioniert.
Die Fahrstrassen k├â┬Ânnen geschalten werden und die Weichen funktionieren auch einwandfrei.
Ich habe auf den Schienen, welche ab Rack 3,4,5 gespiesen werden keine Fahrspannung. Die Loks werden aber dedektiert (Keine Meldung zug verloren)

Ich vermute, dass es nicht direkt die Fahrspannung ist, sondern mir fehlt irgendwie der Befehl auf den Karten um die Fahrspannung zu schalten.

Wo muss ich bei der Suche weiterfahren, welche Leiter sind dazu verantwortlich?

Ich hoffe auf eine Antwort bzw. Hinweis
Gruss Roger

Thema: Erweiterung Weichenkarten
Bobu

Antworten: 2
Hits: 3186

10.08.2017 08:52 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo
Vielen Dank
Ich hatte mir das so gedacht, war mir aber nicht ganz sicher.

Ich m├â┬Âchte mich mal bei dir pers├â┬Ânlich bedanken. Du gibst jeweils sehr schnell und sehr kompetent Auskunft hier im Forum. Ich finde das sehr lobenswert! Danke

Gruss Roger

Thema: Erweiterung Weichenkarten
Bobu

Antworten: 2
Hits: 3186

Erweiterung Weichenkarten 10.08.2017 07:38 Forum: MpC-Hardwarethemen

Guten Tag

Ich m├â┬Âchte meine MPC Steuerung um 3 Weichen- Steckpl├â┬Ątze erweitern.

Meine Baugruppentr├â┬Ąger sehen wie folgt aus:
Baugruppentr├â┬Ąger 1: Grundbausatz / Interface und 8 Weichenkarten
Baugruppentr├â┬Ąger 2 und 3: Blockkarten + HBL+BM FRSP I
Baugruppentr├â┬Ąger 4 und 5: Blockkarten + HBL+BM FRSP II

Meine Frage: Wenn ich nun die Weichenkarten erweitere, bleiben die Blocknummern erhalten, oder verschiebt es da alle Block und Belegtmelder-Nummern?

Ist diese Erweiterung unproblematisch?
Habe in der Anleitung diesbezüglich nichts konkretes gefunden.
Vielen Dank für eine Rückmeldung eines fachwissenden Modellbahn-Kollegen :-)
Freundliche Grüsse Roger

Thema: Soundlok mit MPC
Bobu

Antworten: 5
Hits: 5474

17.12.2015 11:48 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo nochmal
10 Tage nach meinem Einstellen des Beitrages hat sich noch niemand zu Wort gemeldet.

Hat dies noch niemand getestet?

Im Benutzerhandbuch steht, dass sich solche Loks nur bedingt eigen.
Ich wäre um Erfahrungsaustausch dankbar.
Möchte nicht Geld in eine Lok mit Dekoder (Analogmodus an + Sound) investeren, wenns dann nicht fährt.

Gruss Böbu

Thema: Soundlok mit MPC
Bobu

Antworten: 5
Hits: 5474

Soundlok mit MPC 07.12.2015 22:17 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo zusammen.
Auf dem Markt werden heute schöne Soundloks angeboten. Die meisten Loks sind wählbar zwischen Analog und Digital (mit Decoder in der Lok).
Ich fahre mit MPC Classic. Nun habe ich mich gefragt, ob einerseits die heutigen Decoderloks im Analogmodus einwandfrei funktionieren, anderseits die Soundgeräusche schaltbar sind.
Die Suchfunktion hat au Beiträge von 2004 und 2005 verwiesen, jedoch sind wir nun über 10 Jahre später. Auch den Beitrag in den Mobathemen über die Dampflok mit RU und RU2 habe ich gelesen.

Also kann man heute Decoderloks einsetzen und wie? Ev 3.9?

Ps fahre Spur N
Gruss Böbu

Thema: Wagenrückmeldung
Bobu

Antworten: 12
Hits: 12228

21.08.2015 16:24 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo
Wie grosse SMD (Widerstandswert) nehmt ihr?
Wenn ich nicht nur eine Achse damit verbaue, sondern jeden Wagen, dann verringert sich doch der Ersatzwiderstand?
Wenn ich 2 Achsen bearbeite ist der Widerstand noch die Hälfte. Bei 4 ein Viertel, etc.
Wie macht ihr das?

Ich hoffe meine Frage ist nicht zu kompliziert beschrieben.
Ich wünsche einen schönen Tag.
Freundliche Grüsse
Böbu

Thema: Hilfsblockkarte Bauteil defekt?
Bobu

Antworten: 33
Hits: 24761

29.03.2015 00:42 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Volker
Ja es ist richtig, ich habe 11 Hilfsblockkarten. Jedoch habe ich im Moment nur 5 in Betrieb. Das heisst im Rack sind alle, jedoch fehlen bei 6 Stück noch die Schienen und dessen Verkabelungen.in Betrieb sind in Rack 1 eine Karte (201-204) in Rack 2 (205-212)(und 213-220 nicht in Betrieb). In Rack 3 (221-236 alle nicht in Betrieb) und in Rack 4 (237-244).
Was mir aufgefallen ist, der Fehler habe ich nur pro Rack und nicht Rackübergreifend. Rack1&2 sind Fahrspannung 1, die anderen 2
Soll heissen: wenn ich zB in 201 einfahre bzw geschalten, dann fährt ungewollt 202
Wenn ich in 205 bis 212 einfahre, fährt 206 wenn die besagte defekte Karte mitverschoben wird und im Platz 206 ist. Der Fehler wandert mit der Karte.
Wenn in 208 eingefahren wird und die Karte bei 206 ist fährt 206. wenn die Karte bei 210 ist und in 205 bis 212 eingefahren wird fährt 210.
Also immer der zweite Kartenplatz, egal welcher Hilfsblock im selben Rack angefahren wird. Das selbe bei 242. Dieser Gleisabschnitt hat Spannung wenn ein HBL im Rack 4 (237-244) angesteuert wird.

Ich schliesse daraus, dass die Verdrahtung stimmt (ist ja früher gelaufen), da der Fehler mit der Karte wandert.

Wenn ich die Karten benutze, welche im Moment nicht in Gebrauch sind funktioniert es einwandfrei.

Danke für die Hilfe
Gruss Roger

Thema: Hilfsblockkarte Bauteil defekt?
Bobu

Antworten: 33
Hits: 24761

27.03.2015 16:57 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo
Ich habe heute über den Mittag nochmal geschaut.
In HR schaltet jedes Relais für sich, ohne andere zu beeinflussen. Dies nur als kurze Info.
Gruss Roger

Thema: Hilfsblockkarte Bauteil defekt?
Bobu

Antworten: 33
Hits: 24761

27.03.2015 08:16 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo

Ich merke, wir grenzen alle zusammen den Fehler ein. Danke dafür!

Ich habe gestern geschaut, im HR Test schaltet das Relais nun. Habe um die Lötstellen geputzt (gekratzt), die Bauteile (Transistor) nochmals gewechselt, Relais neu eingelötet.

Es ist genau wie von Peter beschrieben. Ich habe gestern im Fahrbetrieb auch gemerkt, dass auch wenn ich in Block 239, 240, 241, 243 und 244 einfahre, bzw. vormerkt und die Fahrstrasse schaltet, der HBL 242 auf Spannung geht.
Das Relais ist sichtbar auf "geschalten"
Also habe ich das Problem auch, wenn die benachbarte Karte unter Spannung geschalten wird. (genau wie Peter gesagt hat).

Nun werde ich die Versuche von Peter probieren.

Schönen Tag allerseits
Gruss Roger

Zeige Themen 1 bis 20 von 81 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH