Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum Suche Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 32 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Viessmann Signale mit 4 pol Stecker
Bosska

Antworten: 1
Hits: 3690

Viessmann Signale mit 4 pol Stecker 15.12.2019 20:43 Forum: Modellbahnartikel anderer Hersteller bei der MpC

Hallo
gibt es eine möglichkeit ein Viessmann Signal mit der
MpC zu steuern ?

Gruß

Thema: Wünsche
Bosska

Antworten: 0
Hits: 3675

Wünsche 15.12.2019 20:40 Forum: Ideen und Anregungen zur MpC

Hallo,

Ich hätte einige Wünsche zur MpC ,

1. Blockfreimeldung für eine X Zeit festlegen ( für jeden Block getrennt einstellbar )
betr. Blöcke ohne HP
2. einen Zähler für die Blockausfahrt zb. Schattenbahnhof ( S 90x.0 ) (Y zälergebnis S 90x.1 )
es sollte in einem 10 Gleisiger SBF nach X Abfahrten Gleis X gestoppt werden und Gleis Y freigegeben werden.

Das fehlt für Automatik fahrten.

Gruß und ein gesegnetes Fest

Thema: MpC Software
Bosska

Antworten: 0
Hits: 1645

MpC Software 15.12.2019 20:38 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo,

Ich hätte einige Wünsche zur MpC ,

1. Blockfreimeldung für eine X Zeit festlegen ( für jeden Block getrennt einstellbar )
betr. Blöcke ohne HP
2. einen Zähler für die Blockausfahrt zb. Schattenbahnhof ( S 90x.0 ) (Y zälergebnis S 90x.1 )
es sollte in einem 10 Gleisiger SBF nach X Abfahrten Gleis X gestoppt werden und Gleis Y freigegeben werden.

Das fehlt für Automatik fahrten.

Gruß und ein gesegnetes Fest

Thema: Zähler
Bosska

Antworten: 2
Hits: 4171

22.12.2016 19:57 Forum: Ideen und Anregungen zur MpC

Hallo RoKoEsn,

danke für die info.
Es ist mir jedoch bekannt und ich möchte diese
"Dinge" nicht mehr per "Hardware" lösen.
Das habe ich früher gemacht !!
Auch eine "Zählung" über die "Aktionen" ist machbar,
jedoch nicht erwünscht.( zu viele inntere Schalter)
In der Software gibt es die Möglichkeit !! und Darum
geht es.Danke

Gruß Günni

Thema: Zähler
Bosska

Antworten: 2
Hits: 4171

Zähler 30.10.2016 19:32 Forum: Ideen und Anregungen zur MpC

Hallo H. Ringstmeier,

ist es möglich einen "Zähler" bei der Ausfahrt vom
Schattenbahnhof mit einzubeziehen ?

soll : Zugausfahrt 1 aus Block "a" nach "b" =1
Zugausfahrt 2 aus Block "a" nach "b" =2
Zugausfahrt X aus Block "a" nach "b" =X
dann Internerschalter X = 1 ( Stopschalter )

Mit freundlichen Grüßen

G.Hoss

Thema: Verkauf MPC 3.6
Bosska

Antworten: 1
Hits: 2635

Verkauf 30.10.2016 19:22 Forum: Suche oder Biete

Hallo,

gibt es die Teile noch ?

Danke für Ihre Antwort

MfG
G.Hoss

Thema: Update von 3.8 auf 3.9
Bosska

Antworten: 4
Hits: 5124

26.02.2016 17:35 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo nochmals an alle,

bei der Vers. 3.8 gibt es für den "Einzelnothalt" NH1 + NH0
bezogen auf den selektierten Fahrregler im Bildschirm und auch in den Aktionen. Und es gibt NH für alle FR.

In 3.9 ist es egal ob NH oder NH1 , es werden immer alle
FR gesetzt. Lt. Handbuch soll dies so nicht sein.

MfG Günni

Thema: Update von 3.8 auf 3.9
Bosska

Antworten: 4
Hits: 5124

26.02.2016 16:26 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo RoKoEsn,

die Log Datei ist natürlich nicht da ! jedoch wird die Betriebssituation gespeichert, dann stürzt DOS ab ! Cursor
blinkt oben links und MpC läßt sich nicht beenden.
Windows läuft weiter , die MpC kann mit Task beenden
beendet werden. Bei einem weiteren Test Heute habe ich festgestellt das es in einer Aktion verborgen ist.
In dieser Aktion ist ein Einzelnothalt mit NH1 für 60 sec. festgelegt.
In 3.8 funktioniert das auch ohne Probleme, in 3.9 werden
alle FR auf Einzelnothalt gesetzt oder mit NH0 wieder aufglöst.in der Hilfedatei wird jedoch der " Einzelnothalt" für den betreffenden Fahrregler so beschrieben , sowohl in 3.8 als auch in 3.9. Hier liegt ein Programmfehler vor.

Mit freundlichen Grüßen
Günni

Thema: Update von 3.8 auf 3.9
Bosska

Antworten: 4
Hits: 5124

Update von 3.8 auf 3.9 26.02.2016 09:43 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo MpC ler,

gestern habe ich die Version 3.9 installiert und die ersten Tests durchgeführt.
Nach einigen Minuten kam die Meldung : alle Einzelnothalte aufgelöst !
Danach liefen alle Züge ( Einzelnothalt war für einige Parkende Züge eingestellt ) im Blocksystem, zZt. habe ich noch keine Erklärung dafür, denn nach kurzer Zeit war mein Rechner abgestürzt !!
Dies ist mit diesem Rechner noch niemals geschehen.
W98/2 ,Siemens Rechner.
Kennt jemand den Grund ?
Werde wieder zurück auf 3.8 gehen und die Züge neu sortieren und die Geschwindigkeit auf 0 setzen und von neuem Testen.

Für eine Antwort, vielen Dank
Günni

Thema: iUhr
Bosska

Antworten: 3
Hits: 3906

22.02.2014 20:04 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo RoKoEsn,

Danke , funktioniert.
Warum steht nichts davon in der F1 - Hilfe ?

Gruß Bosska

Thema: iUhr
Bosska

Antworten: 3
Hits: 3906

iUhr 22.02.2014 11:42 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo,
ich habe "iUhr" eingegeben,zum Testen, jetz kann ich die Modellzeit nicht mehr zurückstellen ?
Die "ini" habe ich mal gelöscht,jedoch ohne Erfolg.
Wer kann mir helfen?
Danke
Bosska

Thema: Tastatur w98
Bosska

Antworten: 8
Hits: 6636

05.02.2014 17:05 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo laand,


ganz einfach, Tastur 1 an den PS 2 Anschluß,dann
ist die Deutsche Tastatur auch im DOS Modus.
Nicht fragen warum ! ist so ! ist eben WINDOWS.
Es war nur ein Versuch.

Gruß Günter

Thema: Tastatur w98
Bosska

Antworten: 8
Hits: 6636

01.02.2014 20:01 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo,
Danke für Eure Unterstützung

Fehler gefunden - und beseitigt -

Es liegt nicht am BIO`s oder Board !!

Gruß
Günter

Thema: Tastatur w98
Bosska

Antworten: 8
Hits: 6636

31.01.2014 17:33 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo laand,

Der Fehler trit "nur" im DOS Modus (aus W98 ) auf.
Auch ohne Windows tritt der Fehler auf.
Beim Start "Abruch" über "F8" und dann direkt zur DOS Ebene.
Die keyboard.sys habe ich auch in keybrd2.sys probiert,
jedoch keine Änderung.
Die Tastatur steht auf "DE", versuche mit EDV de und Schweiz de haben keine Änderung gebracht.
Versuchsweise den Speicher mit 524 MB , hat auch nicht geholfen.
Auf der normalen Windows Oberfläche ( Wordpat) ist alles richtig.
Nur bei der MpC und im Norton Commander sind die Zeichen "Anders".
Seltsamerweise war vorher die gleiche Festplatte mit gleichem W98 vorhanden, dort funktionierte alles.
Getauscht wurde nur das Board und der Prozessor.
Es ist auch das gleiche Board ( Hersteller - Type - Bezeichnung )
Am WE werde ich das alte Board nochmal einbauen und mir das BIOs genau ansehen.
Die Tastaturen sind am USB Port angeschlossen, keine am PS2 Anschluß.

Ich habe die 3 Tastaturen um an einigen Stellen der Anlage steuern zukönnen, es gibt auch 3 Bildschirme.
An einer Seite befinden sich Abstellgleise und an der anderen eine Drehscheibe ( gesteuert über MpC ).
Vom Arbeitsplatz sind es ca. 4 m Entfernung und man sieht die Anlage aus anderen Blickwinkeln.

Gruß Günter

Thema: Tastatur w98
Bosska

Antworten: 8
Hits: 6636

29.01.2014 17:58 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo RoKoEsn,

Danke für die Antwort,
in W98 heißt "DOS" COMMAND ( Verzeichnis in W98 ) ist das alte DOS.

Gruß Günter

Thema: Tastatur w98
Bosska

Antworten: 8
Hits: 6636

Tastatur w98 28.01.2014 19:42 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo ,

nach einem Einbau eines neuen Boards mit neuem
AMD 700 Prozessor habe ich folgendes Problem :

Wenn ich von W98 (oder auch von DOS) die MpC starte,ist im sep.Tastaturblock das "/" Zeichen ein "-" Zeichen.Auch das ">" Zeichen ist nicht vorhanden.
Mit dem alten Board AMD 550 Prozessor gab es diese Probleme nicht.
Alle Versuche ( Änderungen) in der Config.sys oder Autoexec.bat waren ohne Erfolg.
Im BIOS ist auch nichts was ich Ändern könnte.
Die Tastaturen ( 3 Stück) sind über USB angebunden.

Nun meine Frage : Wer kennt sich damit besser aus ?
Hier meine derzeitigen Start Befehle :

Autoexec.bat

rem - By Windows 98 Network - C:\WINDOWS\net start
mode con codepage prepare=((850) C:\WINDOWS\COMMAND\ega.cpi)
mode con codepage select=850
LH keyb gr,,C:\WINDOWS\COMMAND\keyboard.sys


Config.sys

DEVICEHIGH=C:\WINDOWS\HIMEM.SYS
DEVICEHIGH=C:\WINDOWS\EMM386.EXE NOEMS
DEVICEHIGH=C:\WINDOWS\setver.exe
DEVICEHIGH=C:\WINDOWS\COMMAND\display.sys con=(ega,,1)
DOS=HIGH,UMB
Country=049,850,C:\WINDOWS\COMMAND\country.sys

Für Eure Hilfe , Danke ich

Gruß Günter

Thema: Aktionen 2
Bosska

Antworten: 5
Hits: 4764

21.11.2013 20:02 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Forengemeinde,

das Problem wurde mit 16 Aktionen gelöst.
Nur leider gibt es wegen der vielen " Fahrmöglichkeiten in diesem Bereich " noch einige ungelöste Eigenschaften.



Hallo Edi,

die Idee war mir auch gekommen, ich hatte zuerst jedoch noch einen Folgeblock mit einbezogen, das war zuviel des guten.
Jetzt gibt es nur einen Block und es "läuft".
Trozdem , Danke für die Info.

Gruß und Dank
Günni.

Thema: Viessmann Multiplexignale
Bosska

Antworten: 0
Hits: 2113

Viessmann Multiplexignale 09.11.2013 19:56 Forum: Modellbahnartikel anderer Hersteller bei der MpC

Guten Abend an alle MpC - ler,

wie sieht es mit den neuen Viessman-Multiplexsignalen denn aus ??
Zum Testen habe ich mir die Bogobit Platinen bestellt.
Eigentlich lassen sich diese gut mit der MpC - LED Karte ansteuern, nur gibt es Unterschiede beim VR0,VR2 + VR1
bei der Ansteuerung, wenn das Vorsignal am Hauptsignal
angezeigt wird. Hat einer Ähnliche Ergebnisse ??

Gruß Günni

Thema: Robustheit/Sicherheit der Steckkarten
Bosska

Antworten: 1
Hits: 2492

09.11.2013 19:45 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Werner,

sei Vorsichtig beim "Einstecken" der Karten in den "RICHTIGEN" Steckplatz !!
Ich hatte mal dieses Problem , und alle IC`s mit Eprom
waren im "IC-Himmel" .

Gruß Günni

Thema: Aktionen 2
Bosska

Antworten: 5
Hits: 4764

09.11.2013 19:40 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Horst und RoKoEsn,

Danke für eure Antworten,
nur im Moment bringen mich diese nicht weiter.

Bin weiter am "Versuchen" und werde Euch das Ergebnis mitteilen.

Im Moment versuche ich jeder Aktion einen Schalter Zuzuweisen und diese dann als "und" zu verknüpfen.


Gruß Günni

Zeige Themen 1 bis 20 von 32 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH