Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC ForumSuche ╗ Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 40 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Fahren nach Extern
Frank Ringstmeier

Antworten: 4
Hits: 1698

05.03.2021 20:56 Forum: MpC-Softwarethemen

... wie sieht denn das FE-Formular f├╝r den Fahrauftrag nach extern aus? Wenn es nicht funktioniert, ist entweder ein Fehler im Programm oder im FE-Formular ( oder in der Streckenbeschreibung).
Gru├č Frank Ringstmeier

Thema: DT - Merker
Frank Ringstmeier

Antworten: 4
Hits: 4256

11.08.2020 19:10 Forum: MpC-Softwarethemen

Die angesprochene Meldung ist rein informativ und nur f├╝r He. Ringstmeier von Interesse. Bei der ├ťberwachung der DT-Stellen tritt aus unbekannten Gr├╝nden unter Umst├Ąnden ein Fehler auf. Dieser Fehler ist bis heute nicht gefunden worden. Er wird vom Programm aber automatisch behoben.
Die Meldung besagt, dass der Fehler aufgetreten, aber schon wieder behoben ist. Also: kein Grund zur Sorge.

Thema: Pc Com
Frank Ringstmeier

Antworten: 2
Hits: 2526

14.05.2020 11:35 Forum: MpC-Softwarethemen

Bez├╝glich der PC-Kommunikation sind in MpC 3.9 nur marginale ├änderungen gegen├╝ber 3.8 eingeflossen. Diese sollen den Betrieb ├╝ber PC-Grenzen hinweg lediglich noch ein wenig sicherer machen. Auf den an der Kommunikation beteiligten PCs k├Ânnen daher ruhig 3.8 und 3.9 gemischt eingesetzt werden.

Thema: Verkauf
Frank Ringstmeier

Antworten: 1
Hits: 2652

18.03.2020 11:04 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hinweis:
F├â┬╝r die Lizenznummer 111087 ist noch keine Programmlizenz (290 Euro) erworben worden. Diese Lizenznummer ist bisher ausschlie├â┼Şlich im Demo-Modus betrieben worden.

Thema: Komplette MpC-Steuerung
Frank Ringstmeier

Antworten: 0
Hits: 1621

Komplette MpC-Steuerung 17.01.2019 12:50 Forum: Suche oder Biete

Im Kundenauftrag wird angeboten:

Komplette MpC-Steuerung bestehend aus:

1x 8500D
1x 8503
5x 8705
5x 8706
7x 8707
6x 8902
1x 9101
4x 9505
1x AH39
1x BA38
1x GBUF
1x GP00/01
7x GP02a
1x GP03/04c
18x GP05f
7x GP06/07g
9x GP06/07h
1x NT1
1x NT3
2x NTFSP
1x OSZB
1x PC1S
1x PC1V
1x MPC39
1x SNT
4x RAHMEN

Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit dem Anbieter, He. Abraham, in Verbindung:
eMail: gunter.abraham@surfsthe.net
Tel: 08238 / 3287

Thema: Z├â┬╝ge wenden manchmal ungewollt, an verschiedene Stellen bzw. Bl├â┬Âcken
Frank Ringstmeier

Antworten: 9
Hits: 5661

25.06.2018 17:56 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo
Es gibt den Hauptschalter R.
Ist der eingeschaltet, wendet der Zug, wenn:
- in Fahrrichtung keine Fahrstrasse geschaltet ist, aber
- in Gegenrichtung eine Fstr. geschaltet ist.

Thema: Belegtmeldung / Fahrspannung
Frank Ringstmeier

Antworten: 3
Hits: 4010

21.12.2017 12:02 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo,
bet├â┬Ątigen Sie mal das ?, wenn der Zug in Block 58 stehen bleibt und schauen Sie, was f├â┬╝r Bl├â┬Âcke jeweils ├â┬╝ber dem Wort "Fahrregler" (unten im Bildschirm) angezeigt werden.

Thema: Update von 3.8 auf 3.9
Frank Ringstmeier

Antworten: 4
Hits: 5402

27.04.2016 10:25 Forum: MpC-Softwarethemen

Das Handbuch wurde inzwischen an den entsprechenden Stellen korrigiert. Die korrigierte Fassung (Ausgabe Oktober 2015*) wird heute noch online gestellt.

F├â┬╝r den Einzelnothalt des angew├â┬Ąhlten Fahrreglers verwendet man die Befehle EH, EH0, EH1 (=flip, aus, ein). Das "Minuszeichen" zum Wechseln des Einzelnothalts ist nach wie vor ebenfalls verwendar.

Die Befehle NH, NH0, NH1 schalten den Einzelnothalt aller Fahrregler (flip, aus, ein). Den Einzelnothalt f├â┬╝r alle Fahrregler benutzt man z.B., um Fahrman├â┬Âver oder Fahrversuche mit einem einzigen Fahrregler - ungest├â┬Ârt durch den ├â┬╝brigen Betrieb - durchzuf├â┬╝hren.

Thema: Soundlok mit MPC
Frank Ringstmeier

Antworten: 5
Hits: 5852

20.12.2015 13:30 Forum: MpC-Allgemeines

Bezüglich des Artikels in den Modellbahnthemen (RU + RU2) gibt es keine weiteren Neuigkeiten.

In MpC 3.9 gibt es jedoch eine neue Fahrregler-Einstellung (u!#), die dafür sorgt, dass die Lok im Stand die angegebene Fahrstufe # erhält. Diese Fahrstufe ist dann so einzustellen, dass die Lok einerseits noch nicht losfährt, andererseits aber bereits Sound produzieren kann.

Die Funktion u!# wurde auf Wunsch eines MpC-Classic-Anwenders eingebaut, der auch Sound-Loks mit Dekoder fährt. Seiner Rückmeldung nach funktioniert es zufriedenstellend. Eigene Tests habe ich nicht durchgeführt.

Thema: Oszillator
Frank Ringstmeier

Antworten: 1
Hits: 3446

14.09.2015 10:42 Forum: Modellbahnartikel anderer Hersteller bei der MpC

Die Firma Alpabahn empfehle ich nicht.
Die Gründe dafür liegen im Geschäftsgebahren des Betreibers, der früher mal als offizieller MpC-Vertreiber in der Schweiz fungierte. Heute ist er das nicht mehr. Weitere Erläuterungen hierzu möchte ich mir ersparen, um nicht den ganzen Ärger wieder hochkommen zu lassen.
Frank Ringstmeier

Thema: 10kOhm vs 3,3 kOhm Widerstände
Frank Ringstmeier

Antworten: 4
Hits: 4583

23.04.2013 13:45 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

Bei Bestückung mit 10k gehen unter Umständen die Belegtmeldungen der Achsen mit Widerstandslack bei stehendem Zug aus. Das haben einige Modellbahner mit Stelltisch bedauert.
Bestückt man mit 3,3k bleiben die Belegtmeldungen der Widerstandsachsen in der Regel bei stehendem Zug an. Allerdings fließt dann so viel (Belegtmelder-Prüf-)Strom, dass sich Loks mit Faulhabermotor teilweise bereits langsam bewegen.
Die Bestückungsvariante mit 3,3k wird daher in zukünftigen Ausgaben der Bauanleitung nicht mehr erwähnt werden.

Thema: fahrstassren vormerken
Frank Ringstmeier

Antworten: 8
Hits: 5727

02.08.2011 17:07 Forum: MpC-Softwarethemen

Habe gestern mit dem Anwender telefoniert.
Er möchte, dass eine zum Schalten angeforderte, zurzeit aber nicht schaltbare Fahrstraße (wegen z.B. verriegelter Weichen) nicht erneut vorgemerkt sondern verworfen wird. Dafür wäre dann ein neuer Hauptschalter erforderlich, um diese Funktionalität ein- und ausschalten zu können.

Thema: MpC-Seminar in der (heimischen) Presse
Frank Ringstmeier

Antworten: 0
Hits: 2265

MpC-Seminar in der (heimischen) Presse 23.09.2009 15:43 Forum: MpC-Seminare

Am 2. Seminartag besuchte die heimische Presse (Recklinghäuser Zeitung) das MpC-Seminar und informierte sich über Inhalt und Ablauf.

Die daraus resultierende Schlagzeile ist allerdings stark lokalpatriotisch angehaucht. Ich wurde sofort von privater Stelle gefragt, wie ich es mit dem Zölibat halte.

Recklinghäuser Zeitung vom 22.09.09

Thema: Doppeltrennstelle mit Wechsel in einer Steigung
Frank Ringstmeier

Antworten: 5
Hits: 5443

17.05.2008 21:15 Forum: MpC-Allgemeines

Es existiert höchstwahrscheinlich eine Verbindung zwischen Fsp0 der Fahrstromgruppe 1 und Fsp0 der Fahrstromgruppe 2. Bitte mit Durchgangsprüfer testen.

Thema: grafisches GBS fur MPC auf der Intermodellbau 2007
Frank Ringstmeier

Antworten: 17
Hits: 17488

08.11.2007 10:10 Forum: MpC-Allgemeines

Kurze Meldung zum Stand der Dinge:
Die in der Entwicklung befindliche Version MpC 3.7 ist bezüglich der Kommunikation mit dem Bildschirmstellwerk so gut wie fertig. Zurzeit findet Feinschliff auf beiden Seiten statt. Das Ergebnis wird auf der Messe in München zu sehen sein.
Der aktuelle Stand der Version 3.7 ist seit gestern unter der Rubrik "Aktuelles zum Programm" einsehbar. Dort gibt es im Seitenkopf einen Link auf "Künftige Neuheiten in der Version MpC 3.7". Als Erscheinungstermin für MpC 3.7 und das Bildschirmstellwerk wird April 2008 angestrebt.

Gruß
Frank Ringstmeier

Thema: Doppeltrenner
Frank Ringstmeier

Antworten: 1
Hits: 3651

19.09.2007 11:52 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Herr Kleistner,

in der Computersteuerung kann man oben neben dem Eingabefeld mit Strg+D eine Anzeige einblenden, die die Zahl der momentan überfahrenen Doppeltrennstellen anzeigt. Die Anzeige "0= 0x" bedeutet, dass zurzeit weder eine DT ohne Wechsel (0=) noch eine mit Wechsel (0x) der Fahrtrichtung überfahren wird. Steht dort "3= 0x" werden gerade 3 DT ohne Wechsel überfahren.

Im nächsten Schritt sucht man (z.B. mit Bildauf/Bildab) die Züge, die gerade über einer DT stehen. Dazu ist das entsprechende Symbol /=/ oder /x/ in der Blockliste des Zuges vorhanden.

PS:
Anfragen an mich persönlich bitte nicht über das Forum, sondern per Mail direkt an mich (Frank@Ringstmeier.de). Ich schaue nicht täglich ins Forum und da bliebe eine solche Anfrage mitunter längere Zeit unbeantwortet.
Frank Ringstmeier

Thema: neue interface-karte 0600a
Frank Ringstmeier

Antworten: 12
Hits: 13460

01.08.2007 09:01 Forum: MpC-Hardwarethemen

Die LPT-Schnittstellenkarte 0600a ist lieferbar. Allerdings ist der bidirrektionale Druckerport im Vergleich zur ISA-Schnittstelle relativ langsam. Die Programmumlaufzahl liegt damit bei etwa 36. Daher ist die ISA-Schnittstelle nach wie vor die erste Wahl.

Beim Umrüsten von ISA auf LPTwird die neue LPT-Karte anstelle der Interface-Grundkarte 8500 in den 19"-Rahmen gesteckt und das 25-polige Kabel wird am Computer von der ISA-Schnittstelle auf den LPT-Stecker umgesteckt. Die Nutzung der LPT-Karte ist erst ab der Version MpC 3.6 möglich.

Die LPT-Karte kostet 49 Euro als Bausatz und 69 Euro als Fertigplatine.

Thema: Platine 9505, Blocksteckkarte
Frank Ringstmeier

Antworten: 11
Hits: 14047

02.01.2007 10:34 Forum: MpC-Hardwarethemen

Tipp:
Alle Blockkarten zunächst nur auf dem ersten Steckplatz auf Funktion prüfen. Ist dort alles OK, kann es nur an der Vielzahl von eingesetzten karten liegen. Dann zunächst die Hersteller-Kennzeichen aller ICs prüfen. Ein "M" im Kreis deutet auf Motorola hin. Die funktionieren in größerer Stückzahl nicht sicher. Liefert G+R daher auch seit vielen Jahren nicht aus. Zweitens die Anmerkung in Kapitel 7.10.9 zu den Signalen PB3 und PB4 beachten.

Thema: MPC-Testprogramm
Frank Ringstmeier

Antworten: 9
Hits: 7566

04.10.2006 17:19 Forum: MpC-Allgemeines

Es liegt wahrscheinlich am Betriebssystem. Das MpC-Programm erzeugt jedenfalls die einzelnen Piepstöne. Es kann sein, dass Windows (wie so oft) die vom Programm ausgelösten Ereignisse (z.B. das Piepsen) zunächst zurückhält und dann alle Piepstöne auf einmal ausgibt. Da gehen die Pausen zwischen den Tönen schon mal unter.

Anderes Beispiel:
Installiert man das MpC-Programm unter Windows, bemerkt man an den Laufwerksgeräuschen, wie die Dateien von der Diskette auf die Festplatte kopiert werden. Die dabei jeweils entstehenden Bildschirmmeldungen werden von Windows jedoch für mehr oder weniger lange Zeit unterdrückt, um dann alle auf einmal "nachgereicht" zu werden.

Thema: Frage zur GBS Ausleuchtung
Frank Ringstmeier

Antworten: 2
Hits: 4046

28.06.2006 10:49 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo modellbahner,

die gelbe Block-Fstr.-LED im Blockformular ist nur ein Hinweis für das Programm genau diese gelbe LED auszuschalten, wenn die rote Block-Belegt-LED angeht. Soll die gelbe Block-Fstr.-LED nach Schaltung der Fahrstraße angehen, muss sie auch im jeweiligen Fahrstraßenformular stets mit angegeben werden.
Gruß Frank Ringstmeier

Zeige Themen 1 bis 20 von 40 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH