Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum Suche Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 174 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Komplette Steuerung spinnt plötzlich
VTG55

Antworten: 3
Hits: 562

17.12.2022 18:47 Forum: MpC-Hardwarethemen

Moin
Bevor Du alle Karten ziehst, öffne des PC,
Entnehme die ISA Karte
Mit einem Radiergummi (aber kein Kunststoffteil) die Kontakte reinigen,
Karte wieder einsetzen
Testen.
Ist der Fehler immer noch vorhanden,
dann leider wie Helmut schon schrieb, alle Karten ziehen und Kontakte reinigen
Wünsche viel Erfolg
Volker

Thema: Staffellauf - ich raffe es nicht
VTG55

Antworten: 12
Hits: 2837

12.02.2022 16:40 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Jörg
Plan gefunden. Klar das der Zug nicht fährt. Fehlt ja die Eingabe Staffelschalter in Block 212, müßte Schalter 514 eingegeben werden ( wie in Block 208 ).
Da fahren die Züge ja Richtung vorwärts raus nach Block9.
Versuch es mal.
Gruß
Volker

P.S.
Sehe gerade, Du hast schon eine Lösung gefunden. Viel Erfolg

Thema: Staffellauf - ich raffe es nicht
VTG55

Antworten: 12
Hits: 2837

12.02.2022 13:32 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Jörg
Gemäß den Angaben in dieser Unterhaltung sieht Deine Anlage folgendermaßen aus:

<<--Vorwärtsrichtung MpC-- <<<
-------B l9-----------\---------------Bl 208--------------------------------/---------Bl 206
.........................\---------Bl 212-----------|---------Bl 207------/

gewünschte Fahrtrichtung>>>>



Ich würde sagen der arme Computer weiss mit einem Zug von 208 nach 206 nichts anzufangen.
Funktioniert den das händische Fahren von 208 nach 206, z.Bsp mit Befehl 208/206?
Im Blockformular evtl bei Block 208 den AusfahrblockR = 206 eingeben(siehe auch Block 207).
Hoffe ich konnte helfen
Volker

Thema: Staffellauf - ich raffe es nicht
VTG55

Antworten: 12
Hits: 2837

11.02.2022 21:03 Forum: MpC-Softwarethemen

ok wenn das so ist
bleiben die Züge dann solange stehen bis 207/212 frei ist?
soviel ich mich emtsinne funktioniert Staffellauf nur wenn erste Gleis besetzt etc

Thema: 8705
VTG55

Antworten: 2
Hits: 1088

11.02.2022 15:09 Forum: MpC-Hardwarethemen

Moin
Bedenke das diese Karten nur für 1A max ausgelegt sind. Je nach Fahrzeug(en) auf dem entsprechenden Gleisabschnitt erfolgt das Ansprechen der Kurzschlusssicherung schon relativ früh, besonders beim anfahren...
Die Beschreibung findest Du in der alten Bauanleitung von 2005, im Downloadbereich von MpC
Gruß
Volker

Thema: Staffellauf - ich raffe es nicht
VTG55

Antworten: 12
Hits: 2837

11.02.2022 14:28 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo
Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Vorwärtsrichtung von links nach rechts. Also ist Bl212 Ausweichblock für Bl206.
Ins Bl-Formular müßte dann bei Bl 212 die Länge von 207 als +-Länge eingeben werden...
Der Denkfehler liegt wahrscheinlich in der nicht eingehaltenen Vorwärtsrichtung.
Gruß
Volker

Thema: Spannungsunterschied zwischen Blockkarten
VTG55

Antworten: 5
Hits: 1560

03.02.2022 12:57 Forum: MpC-Hardwarethemen

Moin
Ich würde einfach mal die Blockkorrektur ausprobieren.
Wenn keine zufriedenstellende Lösung, muss man an die Hardware. Aus dem wenigen, was mir bekannt ist, tippe ich auf eine schlechte Lötstelle auf der Blockkarte....
Gruß
VTG55

Thema: Idee gesucht - Kehrschleife-Ausfahrt=Einfahrt
VTG55

Antworten: 17
Hits: 7703

02.03.2020 00:28 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Joerg
Ist ja ein toller Gleisplan. So schön unübersichtlich übersichtlich, gefällt mir.
Nun zu Deinem Problem. Du beabsichtigt die Züge immer die gleichen Wege zu nutzen? Wie Schade. Ich würde nur mit Routen fahren. Der Computer kennt die Zuglängen, Gleislängen der Blöcke. Den Zügen gebe ich vor durch welche Blöcke sie fahren dürfen. Den Rest erledigt der Rechenknecht und ich lasse mich überraschen was er daraus macht.....
Für die Feineinstellung, wenn die Züge da wieder raus sollen wo sie rein kamen änderst Du einfach mit einer Aktion die Route des betreffenden Zuges. Davon ganz abgesehen müssen ein Teil der Züge sowieso die Richtung ändern, da vor der Tunnelausfahrt zwei doppelte Trennstellen eingeplant sind??? So besteht die Möglichkeit zwei verschiedene Routen für einen Zug festzulegen.
Aber ich glaube bis dies zu Realisieren ist, hast Du noch sehr viel Arbeit vor Dir.
Fang erst bei so einfachen Problemen an wie die Daten für die Blöcke, Fahrstrassen etc. Wenn die Eisenbahn dann von Hand gut fährt, fang mit dem Automatikbetrieb an. Dies erledigt sich dann fast von allein, da dann lediglich die konkreten Fahrstrassen und Blöcke eingeben werden müssen. Und diese sind vom Handbetrieb gut bekannt.
Viel Spass noch beim Aufbau, sieht gut aus
Gruß
VTg

Thema: Idee gesucht - Kehrschleife-Ausfahrt=Einfahrt
VTG55

Antworten: 17
Hits: 7703

02.03.2020 00:24 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Joerg
Ist ja ein toller Gleisplan. So schön unübersichtlich übersichtlich, gefällt mir.
Nun zu Deinem Problem. Du beabsichtigt die Züge immer die gleichen Wege zu nutzen? Wie Schade. Ich würde nur mit Routen fahren. Der Computer kennt die Zuglängen, Gleislängen der Blöcke. Den Zügen gebe ich vor durch welche Blöcke sie fahren dürfen. Den Rest erledigt der Rechenknecht und ich lasse mich überraschen was er daraus macht.....
Für die Feineinstellung, wenn die Züge da wieder raus sollen wo sie rein kamen änderst Du einfach mit einer Aktion die Route des betreffenden Zuges. Davon ganz abgesehen müssen ein Teil der Züge sowieso die Richtung ändern, da vor der Tunnelausfahrt zwei doppelte Trennstellen eingeplant sind??? So besteht die Möglichkeit zwei verschiedene Routen für einen Zug festzulegen.
Aber ich glaube bis dies zu Realisieren ist, hast Du noch sehr viel Arbeit vor Dir.
Fang erst bei so einfachen Problemen an wie die Daten für die Blöcke, Fahrstrassen etc. Wenn die Eisenbahn dann von Hand gut fährt, fang mit dem Automatikbetrieb an. Dies erledigt sich dann fast von allein, da dann lediglich die konkreten Fahrstrassen und Blöcke eingeben werden müssen. Und sind vom Handbetrieb gut bekannt.
Viel Spass noch beim Aufbau, sieht gut aus
Gruß
VTg

Thema: Idee gesucht - Kehrschleife-Ausfahrt=Einfahrt
VTG55

Antworten: 17
Hits: 7703

29.02.2020 01:05 Forum: MpC-Softwarethemen

Moin
Mit Routen und Pseudoblöcken, welche mittels Aktionen besetzt gemeldet werden, sollte das ganz elegant funktionieren. Ohne Gleisplan aber nichts wirklich konkretes anzubieten.
Die Routen ist mit das Beste was das Programm zu bieten hat. Für mich mit ein Argument zum Kauf des Programms damals.
Gruß
VTg

Thema: Darstellung ZP9 in BSTW 3.3
VTG55

Antworten: 5
Hits: 5756

25.01.2019 15:20 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

Stimmt. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil

Thema: Darstellung ZP9 in BSTW 3.3
VTG55

Antworten: 5
Hits: 5756

21.01.2019 19:12 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

Hallo
Ich gehe einfach davon aus, daß diese Anzeige gar nicht vorgesehen ist. Ist im Original ja auch nicht der Fall.
Gruß
VTg55

Thema: Flügelsignal mit Motorantrieb
VTG55

Antworten: 5
Hits: 6056

28.11.2017 11:38 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo
Ich würde den Antrieb mit zwei kleinen Endschaltern versehen und dann ganz einfach an eine LED-Platine als Signal anschließen. Ähnlich wie die Rollosteuerung an den Fenstern.

Thema: Mittelschienenfahrzeuge per MPC Classic
VTG55

Antworten: 2
Hits: 4587

08.11.2017 23:49 Forum: Modellbahnartikel anderer Hersteller bei der MpC

Keine schlechte Idee mit der Umschaltmöglichkeit in den Loks. Interressant vor allem für MpC-Hobbyisten welche im Verein sind und ihre Fahrzeuge auch auf nicht MpC gesteuerten Anlagen fahren möchten.
Ich fahre ebenfalls mit etwas älteren Fahrzeugen vieler Modellbahnanbieter auf Mittelleiter. Damals hatte ich mich für die MpC entschieden und würde es heute wieder tun.

Thema: Blockaufteilung
VTG55

Antworten: 10
Hits: 7793

29.10.2017 18:04 Forum: MpC-Hardwarethemen

Vielleicht ist das Problem ja auch nicht mehr. Ist ja immerhin schon fast 2 Jahre her.
Schönen Sonntag noch
Volker

Thema: Blockaufteilung
VTG55

Antworten: 10
Hits: 7793

29.10.2017 16:17 Forum: MpC-Hardwarethemen

Man müsste wissen ob es sich jeweils um nur Ziel/Start-Blöcke handelt, oder diese auch als Überblöcke genutzt werden.
Auf meiner alten Anlage hatte ich den Fall, das die Ausleuchtung eines kurzen Gleisabschnitts (aus 2 Weichen bestehend) erlosch, sobald die Fahrstrasse aufgelöst wurde. Dieser Abschnitt war aber noch mit Fahrzeugen besetzt. Der Blockbelegmelder wurde auch als belegt gekennzeichnet. Auch andere (feindliche) Fahrstraßen waren nicht möglich, da Block ja besetzt. Nur die Ausleuchtung fehlte halt. Versorgte ich besagten Weichenabschnitt über einen extra Belegmelder mit Fahrspannung, war auch die Ausleuchtung ordnungsgemäß. Dazu muß ich noch sagen, die Ausleuchtung erfolgte innnerhalb der jeweils beiden Weichenmelder und wurde über die Weicheneingabemaske im Programm erstellt.
Da ich die Anlage aber abbauen mußte, habe ich diese Sache nicht mehr weiterverfolgt. Vielleicht beim Bau der neuen Anlage. mal sehen.

Thema: Blockaufteilung
VTG55

Antworten: 10
Hits: 7793

28.10.2017 23:49 Forum: MpC-Hardwarethemen

Müßte man die dazu gehörenden Anlagedaten sehen. Vielleicht erklärt sich daraus das warum.

Thema: Zug mit Aktion wenden
VTG55

Antworten: 9
Hits: 7412

16.05.2017 23:49 Forum: MpC-Softwarethemen

Prima daß es funktioniert. Die Idee mit der Dummyweiche ist gut. Werde ich vielleicht mal übernehmen. Das Problem mit dem sofort zurückfahren hatte ich manchmal bei meiner alten Anlage.
Gruß
VTg

Thema: Zug mit Aktion wenden
VTG55

Antworten: 9
Hits: 7412

14.05.2017 13:59 Forum: MpC-Softwarethemen

Nicht ganz einfach. Ich würde mehrere Aktionen verschacheln, internerne Schalter zu Hilfe nehmen und die nicht gewünschte Route kurzzeitig ausschalten.
Aktion 1: ein Int. Schalter 555 wird eingeschaltet wenn Ausweichbf(1)gleis besetzt.
Aktion 2: int. Schalter 556 wird eingeschaltet wenn Ausweichbf(2)gleis frei.
Aktion 3: sind Schalter 555 und 556 ein wird dem im Gleis xy Nebenbahnhof stehenden Wendezug die Fahrtrichtung geändert.

Eine solche Aktionskette müßte dann wahrscheinlich noch für die Rückwärtsrichtung angelegt werden.

Evtl kann man statt Wechsel der Fahrtrichtung auch die betreffende Route kurzzeitig ausschalten, evtl ändert der FR daraufhin seine Richtung selbsttätig.
Hoff ich konnte Lösungsansatz bieten.
Gruß
V.Tg

Thema: Frage zur Forumalreingabe bei mehreren Gleisbildstellwerken
VTG55

Antworten: 8
Hits: 8079

28.01.2016 21:31 Forum: MpC-Allgemeines

Man kann die Tasterfunktionen natürlich auch mit einer Multiplexsteuerung übertragen. Spart halt Kabel, aber dieser zusätzliche Aufwand?
Von wieviel Tastern sprechen wir eigentlich?
Gruß
Vtg

Zeige Themen 1 bis 20 von 174 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH