Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 52 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Zeigt her eure Schaltschränke...
Fokko Dusseljee

Antworten: 32
Hits: 33200

Daumen hoch! 13.10.2013 21:08 Forum: MpC-Hardwarethemen

Da stimme ich mit ein...!!! Complemente!
Grusse, Fokko

Thema: Intermodellbau Dortmund
Fokko Dusseljee

Antworten: 3
Hits: 4375

03.05.2013 10:11 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

Ja... DANKE!!!!
Grusse, Fokko

Thema: Anlage von Edi
Fokko Dusseljee

Antworten: 3
Hits: 5988

03.05.2013 10:04 Forum: Modellbau allgemein

Sehr schon... Komplimente. Ware aber noch schoner wenn etwas mehr Informationen geteilt wurde!
Welche lossungen wurden eingebaut und so...
Es ist schon zu lesen wie andere MpC'ler ihre Anlage einteilen oder betreiben!
Grusse, Fokko

Thema: Drehscheibensteuerung
Fokko Dusseljee

Antworten: 38
Hits: 42100

Drehscheibensteuerung 29.02.2012 14:35 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Liebe MpC'ler,
Bin schon lange beschäftigt mit MpC (Classic) und denke jetzt für fast > 20jahre (~1991).
Leider habe ich nicht die Jahre lange Erfahrung wie die meiste von euch da meine eigene Modelleisenbahn nie fertig wurde. Meine Zeit verbringe ich nämlich bei unsere Fleischmann Showanlage und das auch schon wieder für > 30jahre. Da haben wir auch seit Jahren MpC-Classic und sind sehr zufrieden mit diesen System wahre es nicht dass konstantes Licht und Brems Geräusche wie jetzt üblich bei Digital Systeme sehr die Phantasie ansprechen.
Wir steuern die Zuge auch mit/durch Infrarot (Aktionen) so dass die Zuge nicht den ganzen Tag fahren und nur denn wenn da Besucher sind.

Jetzt aber zur Sache! Seit einige Zeit haben wir (Modelleisenbahn Team Nienoord) auch die Fleischmann Drehscheibensteuerung von AVI in Einsatz und kann nur sagen das wir nach anfangs einige Probleme gehabt zu haben, bestens geholfen sind und jetzt sehr zufrieden sind über diese Steuerung. Alles wird gesteuert mit und vonaus MpC!!!
Die ‚Probleme‘ waren mit der Drehrichtung und wie wir gerne die Dampflokomotiven mit Schornstein voraus nach die Drehscheibe in die Lokschuppen abstellen möchten.
Wir sind jetzt wieder in die Lage eine neue Website für uns selbst (modelspoor-nienoord.nl) zu bauen und wir werden probieren hier Bilder oder Videos sehen zu lassen von unsere Modelleisenbahn und die Drehscheiben Steuerung. Dieses soll aber erstens in April ein Anfang finden können!
Es liegt nicht im Sinne hier Werbung zu machen aber wenn eine von euch mehrere Informationen wünscht über diese Drehscheibensteuerung dann bitte ich gerne um ein PN.

Mit freundliche MpC’ler Gruß und wünsche weiterhin viel Spaß mit der MpC! Ich hab’s auch smile
Fokko Dusseljee
Modelleisenbahn Team Nienoord
Vorstandsmitglied, Offizieller Vertreter (PR)
MpC3.8+BSTW3.2-(Vollversion (Stufe 23)) unter WinXp (2(3) Computer und 5 Bildschirmen)

Thema: DS-DE Platinen...
Fokko Dusseljee

Antworten: 10
Hits: 10389

Daumen hoch! Hoffentlich is das DS-DE Problem gelöst... 11.05.2010 10:25 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo MpC'ler,
Hierbei möchte ich euch gerne wissen lassen das die Störungen die aufgetreten waren mit der Ansteuerung von unseren Blockkarten mittels DS-DE behoben sind. Bin froh dass es jetzt weiter gehen kann! Letzten Donnerstag einige Maßnahmen getroffen die ihr mir zugespielt habt. Welche Maßnahmen trotz endlich dazu beigetragen haben und letztlich dafür verantwortlich sind das es jetzt arbeitet ist schwer zu erkunden.

Werde aber die Maßnahmen die ich an hand von Tipps von AVI, MECler und RoKoEsn bekommen habe mal nennen und verarbeitet habe:
- obwohl ich nicht weiß ob wir ein alte GBUFF Print haben ein Tipp von AVI gefolgt und ein Stutzkondensator von 220uF über die Einspeisung von der 5V an der Bufferplatine vorgenommen.
- die Tipp von MECler uberpruft und von der GBUFF Platine das erweiterte PB3x/PB4x Signal umgeleitet und jetzt alleine für die Entfernte MpC Elektronik eingesetzt.
- die ganze Verdrahtung zu denn DS-DE auf neuen verlegt.

Was habe ich aber rückgängig gemacht:
- die Cat5 Netzwerkkabel ohne Abschirmung wieder angeschlossen, den die lagen schon fertig verlegt.

Was jetzt noch zu tun:
Jetzt mussten ledentlich die DS-DE Verbindungen von Weichen, Belegtmelder und Hilfsblocke wieder an die Entfernte MpC Elektronik angeschlossen werden. Im Zentralen MpC Elektronik ist es jetzt fertig. Gestern bis 24:00 Uhr gelötet und verschraubt and da war es mir spät genug. Muss tags über auch noch arbeiten Zunge raus

Wenn die Zeit es mir zusteht werde ich mich heute Abend darum kümmern, denn die nächste 4-tagen sind unsere Internationale Dampftage und dann haben wir viele gasten aus innen- und Ausland zu gast. Von hr. Ringstmeier und Ralf Hagemann auch alle Unterstuzung gehabt um dies zu einen Erfolg zu machen. Lassen wir es hoffen das alles Schief geht(?)

Ich bedanke mich ganz Herzlich bei euch fur die Tipps, Hilfe! Wenn es nach heute Abend weitere Erkenntnisse gibt werde ich sie hier mitteilen.

Mit Freundlichen Grüssen und Danke schon!
Fokko Dusseljee
Modelleisenbahn Team Nienoord

Thema: DS-DE Platinen...
Fokko Dusseljee

Antworten: 10
Hits: 10389

01.05.2010 16:47 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Christian & MECler,

Wir haben nur 9505 Karten im Einsatz... und der Tipp von MECler werde ich mich auch mal vornehmen. Ich glaube wir hatten schon die zweite Signaal bereits von der GBUF aber werde die bedrahtung jetzt mal uberprufen und die zweite ansluss nur fur die Entfernte Elektronic nutzen. Nachtes versuch wurde ankommende Mitwoch (5mei) sein!

Ich melde mich bestimmt wieder... danke!

MfG,
Fokko

Thema: DS-DE Platinen...
Fokko Dusseljee

Antworten: 10
Hits: 10389

29.04.2010 20:30 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo RoKoEsn,
Du hast dich verständlich ausgedrückt, danke...!
Ich verwende die OSZ Baugruppe, 12V-5V und NTFSP aus das Erste MpC Elektronik und zwar von die letzte Blockkarte (glaube 36ste). Das ist was weiter entfernt vond der Buffer Platine. (ganz unter rechts nach ganz oben links mit Funf MpC 19" Kasten oben einander.) Wir (ich) haben momentan keine Problemen mit dem heutige Betrieb denn die Anlage muss 8 stunden am Tag fur dass Publikum bereit sein. Die Entfernte MpC Steuerung ist fur das BW gedacht und spater fur Erweiterung von Schattenbahnhoffen.
Wir haben 2 MpC Netzteile mit 5 NTFSP im einsatz um Hr. Murphy for su sein, denn was schief gehen kann wird einmal scheif gehen smile sagt der Spruch smile
Wenn die Lok fahrt hat sie auch etwa die Richtige Fahrgeschwindigkeit aber nur in eine Richtung...
Leider ist die Anlage nicht in die nahe zum testen und kann nur in die Stunden dass wir kein betrieb machen (an abend) Hoffentlich kann ich Samstag wenn es nicht zuviele Besucher sind noch was Messungen vornemen. Wenn du auch noch weitere Ratslagen hast hore ich die gerne...
Grusse,
Fokko

Thema: DS-DE Platinen...
Fokko Dusseljee

Antworten: 10
Hits: 10389

29.04.2010 19:56 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Christian,
Danke fur dein Schreiben!
Die Cat5 Kabel ist nur die Datenübertragung gedacht! und vielleicht nicht ganze 20mtr aber sicher 15mtr...
Die 5 Volt-GND-FSP sind über andere Kabel angeschlossen. Ich messe 4,96V bei der entfernte MpC Elektronik. Wenn ich die Platinnen mit eine Digital Probe messe dan werden die Signalen auch ubertragen aber ist die Ubertraging vielleicht zu Langsam? Zuerst hatten wir Cat5 ohne Abschirmung aber jetzt mit... Schon lange mit Hr. Ringstmeier gesprochen... es ist eine fremde Storung denn die bytes kommen an oder auch nicht. Ich hoffe Hr. Ringstmeier hat noch etwas auf Lager smile
Wenn Du noch weitere Vorschlage hast, hore ich die gerne!
In Dortmund auch mit Hr. Stock (MpC) gesprochen und da war die Rede das Vielleicht die Takt nicht ganz gut Optimiert sei und mit Condensator(en) kontte das zu losen sein aber das ist noch nicht sicher ob das es Problem ist...
MfG,
Fokko

Thema: DS-DE Platinen...
Fokko Dusseljee

Antworten: 10
Hits: 10389

29.04.2010 18:34 Forum: MpC-Hardwarethemen

Gruss dich AVI, Obwohl du ?momentan? smile kein losung hast, bedanke ich mich doch herzlich fur dein feedback...!!
MfG,
Fokko

Thema: DS-DE Platinen...
Fokko Dusseljee

Antworten: 10
Hits: 10389

traurig DS-DE Platinen... 29.04.2010 15:20 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo MpC’ler,
Wer hat schon DS-DE Platinen im einsatz?
Wir haben 2x DS-DE platinen im Einsatz aber die Communikation zwischen beide Platinen geht nicht gut. Dieses 'Problem' ist schon bei Hr. Ringstmeier angemeldet aber vielleicht weiss jemand van euch uns auch weiter zu Helfen denn viele Menschen wissen mehr dann ein einziges…
Ich habe jetzt nur die Block Platine Bedraht aber die zuge fahren jetzt nur in eine Richting… Die letzte tests wiessen auf das in die ‚eine’ Richtung die Fahrspannung bis 100% genutzt werden kann aber in die ‚andere’ Richting [wie vorher Augen rollen ] lasst sie nur fur etwa ~50% die Fahrspannung durch. Die erst folgende karte wirt im Tests auch nicht gesehen aber in ‚Normal’ Fahrbetrieb fahrt sie aber slecht hin…! Die Schalter sind anwesend...{?} somit ist die DS-DE verbindung nach dass Centrale MpC in ordnung {?} Damit ist so leider kein Betrieb zu machen mit der erweiterde Elektronik. Die Abstand zwischen beide Elektronik orten ist ~20mtr und die Kabel ist ein Cat5 Netzwerkkabel mit schirm.
Hoffentlich kein ein von euch mich(uns) ein bishen weiter hilfen…
Grusse,
Fokko

Thema: MpC in WinXP (Dell Computer)
Fokko Dusseljee

Antworten: 2
Hits: 4538

04.02.2010 12:21 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Laand,

Bishen spat... aber bedanke mich fur die muhe... Habe schon alle moglichkeiten ausprobiert aber die LPT Karte liefert uns nicht die richtige losung. Das regeln die fahreigenschaften sind slecht!!!
Wir gehen vorubergehend wieder zuruck nach der ISA Karte bis ein neuer Computer sich anmeldet der besser arbeitet mit der LPT Steckkarte oder MpC vielleicht andere moglichkeiten gibt! Schade fur die LPT karte aber es ist nicht anders :-(

Grusse,
Fokko

Thema: MpC in WinXP (Dell Computer)
Fokko Dusseljee

Antworten: 2
Hits: 4538

traurig MpC in WinXP (Dell Computer) 17.12.2009 22:55 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo MpC-Gemeinde...
Wir haben eine neue DELL Computer geschenkt bekommen, die angeschlossene Tastatur ist von eine USB Type, PS2 gibt es leider nicht mehr auf dieser Computer. Die MpC Hardware sollte hiernach mit die LPT-Interface arbeiten...
Jetzt probiere ich die MpC3.7 auf WinXP laufen zu lassen mit Userport.exe*, aber... wenn der Userport.exe noch nicht gestartet ist kann ich in MpC3.7 die Tastatur und Cursor tasten noch benutzen... wenn aber die Userport.exe lauft habe ich in die MpC schirmen keine Eingabe von Tastatur mehr und kann auch die Cursor Tasten up&down nicht mehr bedienen. Weist ihr vielleicht eine Lösung?
Welche Daten gehören noch mehr in dass Userport.exe proggie?

Grüße und bedanke mich im voraus für die Unterstützung, Fokko
Modelleisenbahn Team Nienoord
(*wie schon gut beschrieben ist)

Thema: Zeigt her eure Schaltschränke...
Fokko Dusseljee

Antworten: 32
Hits: 33200

Daumen hoch! 07.09.2009 12:03 Forum: MpC-Hardwarethemen

@Christian und Laand,

Beeindrukkend... Kann nicht anders sagen! Sieht ganz schon geordent aus!
Einige fragen hab ik schon noch @Christian:
Die Bilder sind siemlich deutlich aber nicht so dass man gut sehen kann wie die Verteilerleiste bsw fur 5V und gnd gemeint ist. Sind das 3,5mm stecker? Daneben muchte ich gerne wissen was ihr (du und Laand) fur steckverbinder eingesetzt habt zwischen kabel<>flatcable? Conrad hat lotleisten im programm und die haben wir in Nienoord eingesetzt aber so zu sehen ist hier ein andere losung angebracht aber welche? Zunge raus
Dann haben wir da noch die funkempfanger... schone sache! Kannst du dar euch mehr daruber berichten? Einige Bilder von deine steckverbindungen(D-connector?) ware auch schon Zunge raus.

Schone beitrage!!!! DANKE!!!
Grusse,
Fokko

Thema: Zeigt her eure Schaltschränke...
Fokko Dusseljee

Antworten: 32
Hits: 33200

03.09.2009 11:47 Forum: MpC-Hardwarethemen

@Christian:
Hallo, habe deine bilder gesehen und begeistert von die Steuerschrank 2. Hast du die selbst gefertigt?
Die 19" kasten sind ja nicht so einfach zu bestellen. Wurde mich erfreuen einen Kasten zu haben mit die moglichkeit die tur(glas/plexi) zu sliesen. (staub)

@Schweizer:
Konnen sie einfach bei der bedrahtung an der hinterseite? Ich habe bei unsere Showanlage viele stunden verarbeitet mit verdrahten und dann will man gerne etwas gemutlich hinter der Kasten sitzen Zunge raus
Mit das hin und her schieben bekommt man dan keine zwierigkeiten mit die bekabelung????

Grusse und frohe mich uber al die bilder...
Fokko Dusseljee
Niederlanden

Thema: Sprungen zwissen trafo's
Fokko Dusseljee

Antworten: 21
Hits: 19139

Daumen hoch! 04.08.2009 10:24 Forum: MpC-Allgemeines

Danke Horst, fur deine sehr concrete auswertung und zeit die du daran gearbeitet hast. Ich werde diese text ausdrucken und mitnehmen nach unser Team und das nochmals untersuchen.

@Horst und andere Mpc'ler: Ich bin euch sehr dankbar fur die viele tips und ausfuhrliche unterstuzung!

Grusse,
Fokko

Thema: Kein Halt für Güterzüge!
Fokko Dusseljee

Antworten: 9
Hits: 8601

15.05.2009 08:12 Forum: MpC-Softwarethemen

Zitat:
Original von Marcel Roels
Die Beachtung der Routennummer
kann zwischenzeitlich durch die Befehle v- und r- für jede Fahrtrichtung separat ausgesetzt werden.

Hallo, Leider functioniert diese option nicht aber am ende die fahrauftrag wird die actuele Route wieder activiert.
Grusse,
Fokko

Thema: Kein Halt für Güterzüge!
Fokko Dusseljee

Antworten: 9
Hits: 8601

13.05.2009 13:20 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo MpcZora,
Keinen dank, wenn ich helfen kann dann gerne!
Du kannst eben wie viele Routen definieren wie du möchtest. Die Route wird dann in den Fahrregler fast eingestellt. Du hast fast Erfahrung damit… Ich Würde dann zweimal die gleiche Route definieren wie du schon erwähnt hast. Ich glaube die frage über denn Schattenbahnhof ist hiermit auch erledigt denn die Route bleibt bei dem Fahrregler. Alle Automatiken bleiben auch funktionieren. Du kannst die Güterzuge alle dieselbe Routenummer geben wenn du möchtest oder jeder ein andere Route wie es dir gefällt.
Mvg,
Fokko

Thema: Kein Halt für Güterzüge!
Fokko Dusseljee

Antworten: 9
Hits: 8601

12.05.2009 16:44 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo MpcZora,

Ich wurde da Routes definieren und die Guterzug die Route (Blocknr) geben ohne halte zeiten...
So haben wir das auch auf unse Showanlage gemacht. Wehre das ein Tip?
Grusse,
Fokko

Thema: Aktionen
Fokko Dusseljee

Antworten: 7
Hits: 7319

Daumen hoch! 06.04.2009 21:38 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo,
Ich bin etwas weiter gekommen und habe ein Workaround gefunden. Jetzt nur mit eine Route, Aktion und Fahrauftrag. Ein kleines teil ist jetzt fertig und muss jetzt die Rest der Blocke einteilen. (route-B62-B73-B62-route)
Werde darüber berichten wenn ich weiter gekommen bin.
@RoKoEsn: Danke, du hast mir auf die richtige weg gesetzt!

Thema: Aktionen
Fokko Dusseljee

Antworten: 7
Hits: 7319

02.04.2009 09:43 Forum: MpC-Allgemeines

@RoKoEsn: Kannst mir bitte deine E-Mail adresse mailen?
Grusse,
Fokko

Zeige Themen 1 bis 20 von 52 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH