Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum Ľ Suche Ľ Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 77 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Installationsprobleme mit dem Bildschirmstellwerk
Hiasl

Antworten: 7
Hits: 276

Manager läuft nun, Bstw leider noch nicht 15.02.2024 19:18 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

UPDATE

Dank zweier Forumsmitglieder/Bstw-User ist es mir nun endlich gekl√ľckt, alles zu installieren und zum Laufen zu bringen.
Die MpC (Simulationsbetrieb √ľber DOSBox) kommuniziert hervorragend mit dem Manager und alle Daten werden ordnungsgem√§√ü in beide Richtungen √ľbertragen.
Der Manager zeigt auch bei allen Verbindungen OK/Gr√ľn an.

Nun zum springenden Punkt:
Wenn ich das Bstw starte, wird mir dort angezeigt, dass die Verbindung zur MpC nicht OK ist, also Rot. Im Manager jedoch OK/Gr√ľn und die Kommunikation zwischen MpC und Manager funktioniert auch. Ich bekomme also keine Visualisierung im Bstw zu Stande.
An was könnte das liegen? An einer fehlenden Lizenz-CD?

Alles wird auf dem selben Rechner getestet (Win10 64Bit, MpC39, Manager und Bstw alles auf aktuellstem Stand, Virtuelle COMtoCOM Verbindung auch i.O.)

Bin f√ľr jeden Tip dankbar!
Hias

Thema: Installationsprobleme mit dem Bildschirmstellwerk
Hiasl

Antworten: 7
Hits: 276

05.02.2024 15:33 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

Hi,

Ob Hias oder Hiasl ist egal Augenzwinkern

vielen Dank f√ľr deine Antwort.
Leider finde ich die 3.1 nirgends zum Download…
Gibts da noch einen Link bzw. könntest du sie mir zukommen lassen, wenn du sie noch hast? Evtl auch die Version 3.2?

SG Hias

Thema: Installationsprobleme mit dem Bildschirmstellwerk
Hiasl

Antworten: 7
Hits: 276

Achtung Installationsprobleme mit dem Bildschirmstellwerk 29.01.2024 15:57 Forum: MpC-Bildschirmstellwerk

Liebes Forum,

wollte zu Testzwecken f√ľr den Verein das Bildschirmstellwerk 3.3 installieren, dabei kommt es aber zu einigen Problemen:

1.) Bei WinXP kann das InstallFile nicht fertig ausgef√ľhrt werden, da angeblich die Schreibrechte im System32-Ordner fehlen.
Dies konnte ich durch einen Workaround beheben. Nach erfolgter Installation meldet das Bstw sowie der Manager, dass gewisse *.dll-Files fehlen (Qt3Support4.dll usw.). Das Nachinstallieren der Files bringt keine Besserung.

2.) unter Win7 und Win10 lässt sich das Programm problemlos installieren. Beim Start von Bstw oder Manager kommt ebenfalls der Fehler mit den fehlenden *.dll-Files.
Nachinstallation der Files ist möglich, danach kommt aber beim Programmstart der Fehler, dass in der *.dll der "Einsprungpunkt" nicht gefunden wird...

Alle PC's (WinXP, Win7, Win10) sind neu aufgesetzt worden und Win7/Win10 auch UptoDate. Bei WinXP gibts ja keine Updates mehr zum Download.

Habe im Handbuch vom Bstw nichts bez√ľglich des Fehlers oder besondere Installationshinweise gefunden. Kann es sein, dass das Downloadfile Fehlerhaft ist?
Hatte dieses Problem schon mal jemand von euch?

Bin um jede Hilfe dankbar
SG Hias

Thema: problem Blockkarten
Hiasl

Antworten: 4
Hits: 364

18.01.2024 11:42 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Herold,

das liegt an den Bauteiltoleranzen der Widerstände, Dioden, etz, die auf den Platinen verbaut sind, sowie an den diversen Leitungslängen, Löt-/Klemmstellen und ist auch in gewisser weise "normal".
Solltest du Geschwindigkeitsspr√ľnge an den Blockgrenzen feststellen, gibt es hier auf der HP eine tolle Tabelle unter "Modellbahnthemen".
Diese nennt sich "Blockkorrektur". Damit kannst du (Empfehlung meinerseits: Erst wenn die Anlage komplett aufgebaut ist) die Geschwindigkeitsspr√ľnge im Fahrbetrieb auf ein Minimum reduzieren. Haben wir im Verein damals bei MpC-Classic auch gemacht und funktioniert echt super!

SG
Hias

Thema: Fahrtage des MEK-Zirl
Hiasl

Antworten: 0
Hits: 210

Fahrtage des MEK-Zirl am 25. und 26. November 2023 13.10.2023 09:52 Forum: MpC-Veranstaltungen

Am 25. und 26. November 2023 finden wieder die alljährlichen Fahrtage des MEK-Zirl statt.
Zu besichtigen gibt es heuer wie jedes Jahr unsere Vereinsanlage im Dachgeschoss der Volksschule. Diese beinhaltet 3 voneinander getrennte Gleissystem:

- Märklin H0 (Digital gesteuert mit Train Controller)
- Gleichstrom H0 mit gro√üem Heizhaus samt Drehscheibe (Erstmals im Vorf√ľhrbetrieb komplett digital gesteuert mit MpC-Digital)
- Gleichstrom H0e (Analog gesteuert)

Auch ein digital gesteuertes Carsystem inkl. Kreisverkehr befindet sich auf der Anlage.
Abseits der Eisenbahn gibt es auch noch eine vollautomatische Tag-/Nachtsteuerung sowie viele Knopfdr√ľckeraktionen

Auch f√ľr das leibliche Wohl ist nat√ľrlich gesorgt.
Das Cafe sowie die Börse befinden sich wieder im Turnsaal, wo sich auch der ein oder andere Austeller dazugesellen wird

Genauere Infos gibt es unter:
http://mekzirl.at

Thema: Meldung "Falsche Datei"
Hiasl

Antworten: 0
Hits: 384

Achtung Meldung "Falsche Datei" 21.09.2023 10:22 Forum: MpC-Softwarethemen

Hi liebe Forenmitglieder,

hattet ihr schon mal das Problem, dass nach dem laden der *.DAT und anschlie√üendem Start √ľber CS die Meldung "BDA konnte nicht gelesen werden, falsche Datei" am Bildschirm erscheint.
Dabei sind dann ALLE Fahrregler abgemeldet, sowie deren Einstellungen wie Li, Ku, x, y, 2S, Zugname, etz. gehen dabei verloren...

Habe auch versucht, eine der Backup BDA, sowie DAT zu laden, immer mit dem selben Ergebnis...
Es bleibt mir nur das erneute Anmelden und Einstellen ALLER Fahrregler (derzeit ca. 60 Stk.). Dann funktioniert es wieder ein paar mal normal und irgendwann kommt wieder "Falsche Datei".

Das ganze Ph√§nomen tretet seit ca. 3 Wochen auf, Update auf die neueste Version vom 5.8. wurde bereits am 7.8. durchgef√ľhrt
Zur Info: wir fahren mit MpC-Digital und Lenz DCC

Beste Gr√ľ√üe
Hias

Thema: Plötzlich Probleme mit Tasterkarten
Hiasl

Antworten: 3
Hits: 811

18.08.2023 12:22 Forum: MpC-Hardwarethemen

Wir haben mittlerweile eine Kombination aus DS-DE-Platinen an der Interfacekarte, sowie im besagten Rack verbaut und siehe da, die St√∂rungen sind f√ľrs erste mal weg.
Hoffen wir, dass das auch f√ľr immer so bleibt smile

SG
Hias

Thema: Plötzlich Probleme mit Tasterkarten
Hiasl

Antworten: 3
Hits: 811

14.07.2023 17:10 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Herr Ringstmeier,

vielen Dank f√ľr die schnelle Antwort.
Es befinden sich 5 Karten in der besagten TSR-Kette.

Beste Gr√ľ√üe
Hias

Thema: Plötzlich Probleme mit Tasterkarten
Hiasl

Antworten: 3
Hits: 811

Plötzlich Probleme mit Tasterkarten (gelöst!) 14.07.2023 10:27 Forum: MpC-Hardwarethemen

Liebes Forum,

aufgrund der Umstellung von MpC-Classic auf MpC-Digital haben wir im Verein die weggefallenen TSR-Eingänge der Block/Hilfsblocksteckkarten auf die neue TSR-Kette 3 umgebaut.
Diese funktionierten bis vor 2-3 Wochen immer ohne Probleme (Inbetriebnahme erfolgte im Jänner 2023).

Mit dem Fortschritt des weiteren Ausbaus der Anlage kommt es nun jedoch immer wieder zu Problemen.
Schalter und Taster flackern immer wieder/dauerhaft, egal ob im ein- oder ausgeschaltetem Zustand.

Teilweise ändert ein Schalter beim Betätigen seinen Zustand nicht, jedoch beeinflusst er andere Schalter,
die gar nicht geschaltet werden und ändert dessen Zustand.
Wenn alle NT außer das NT1-5V ausgeschaltet sind, funktionieren die Taster problemlos...
F√ľr mich ein Klares Problem mit der Datenleitung. Wir haben diese nun etwas anders verlegt und konnten diese vom GBUF bis zur GP um fast 50cm verk√ľrzen. Dann war auch Ruhe.

Beim Einschalten ein paar Tage Später tauchte das Phänomen plötzlich wieder auf,
alles neu gestartet, alles wieder in Ordnung.
Ein paar Tage später wieder das gleiche Spiel. Mal geht alles, mal eben nicht. Was könnte das sein?

Alle Datenleitungen zwischen GBUF und GP werden √ľber geschirmte Cat5e-Leitungen gef√ľhrt. Der Schirm liegt an beiden Enden auf GND von NT1. Jedes Adernpaar f√ľhrt nur eine Datenleitung, die "Retourleitung" liegt ebenfalls auf GND von NT1.
Auch die 19"-Gehäuse liegen alle auf GND von NT1
Dies hat den Grund, dass wir vor vielen vielen Jahren einmal Probleme mit den Datenleitungen hatten und nur so konnte das Problem gelöst werden. Wird der Schirm oder die "Retourleitung" von GND genommen, kommen die Störungen auch wieder.

Die Leitungsl√§nge betr√§gt derzeit ca. 2,5-3m und kann auch nicht mehr gek√ľrzt werden.
im selben Rack sind noch 20 Stk. BM-Einlesekarten montiert (Aufgeteilt auf 2 GBUF zu je 10 Stk.
Diese funktionieren Problemlos, Leitungslänge der Datenleitungen ist ca. 50cm mehr als die der TSR-Kette 3.

Könnte hier eine Kombination aus DS-DE Platinen Abhilfe schaffen?
Wenn ja, dann w√ľrde ich auch die Datenleitungen der BM-Einlesekarten gleich mit √§ndern,
da sie sich im selben Schrank befinden, nicht dass hier das Problem auch irgendwann plötzlich auftritt...

Bin um jede Hilfe/Anregung froh...

SG und schönes WE
Hias

Thema: 2 Fahrpulte in einem Stelltisch --> LED's
Hiasl

Antworten: 14
Hits: 1485

08.07.2023 08:05 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Wolfgang,,

wenn du m√∂chtest, kannst du mir das Bild gerne noch senden und ich erledige das f√ľr dich‚Ķ

SG
Hias

Thema: 2 Fahrpulte in einem Stelltisch --> LED's
Hiasl

Antworten: 14
Hits: 1485

06.07.2023 17:19 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Wolfgang,

Zitat:
Ich habs leider nicht geschafft ein Bild hochzuladen )-:
In der Hilfe steht leider nicht, auf welchen Pfad die Bilder liegen m√ľssten damit das Einf√ľgen klappt?


Du kannst leider keine Bilder lokal von deinem Rechner hochladen.
Du musst dazu einen g√ľltigen Link im Internet angeben und diesen zwischen den HTML-Befehlen (IMG)http://***(/IMG) einf√ľgen

SG
Hias

Thema: 2 Fahrpulte in einem Stelltisch --> LED's
Hiasl

Antworten: 14
Hits: 1485

06.07.2023 09:37 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Wolfgang,

da hast du nat√ľrlich recht.
Hat du f√ľr jedes Fahrpult einen komplett eigenst√§ndigen "Fahrreglerauswahlbereich" mit LED und Taster?
So wie ich das verstehe, gibt es das Formular nur einmal und kann daher auch nur "gemeinsam" f√ľr beide Pulte verwendet werden, somit leuchten auch immer 2 Fahrregler auf...

Kannst du evtl. ein Foto des kompletten Pultes schicken um einen besseren √úberblick zu bekommen?
Wir nutzen im Verein auch drei getrennte Stell- sowie Fahrpulte, teils auch mit √ľbergreifenden Bereichen, jedoch ohne Fahrregleranwahltaster...



SG Hias

Thema: 2 Fahrpulte in einem Stelltisch --> LED's
Hiasl

Antworten: 14
Hits: 1485

05.07.2023 10:21 Forum: MpC-Softwarethemen

Hallo Wolfgang,

f√ľr die LED's kannst du das Formular "XM" (Mehrfach-LED, LEDb leuchtet genauso wie LEDa) verwenden.

Gr√ľ√üe
Hias

Thema: Lok mit Decoder fährt analog nur in eine Richtung
Hiasl

Antworten: 3
Hits: 1176

06.04.2023 12:52 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo Gerhard,

auch wir standen im Verein bereits vor diesem Problem. Allerdings gibt es bei uns dieses Verhalten nur bei relativ "neuen" Decodern.
Wir denken bei diversen Versuchen herausgefunden zu haben, dass es an der Pr√ľfspannung (ich glaube -5V) liegt, die st√§ndig am Gleis anliegen um eine Belegtmeldung bei stehendem Zug festzustellen.
Dadurch "sieht" der Decoder st√§ndig diese Fahrtrichtung und erkennt die Umpolung bei beginnender Fahr nicht, da ja keine "Umschaltpause" beim "Polarit√§tswechsel" von Stehend (Pr√ľfspannung) zur Fahrt stattfindet... Es kann uns auch t√§uschen, dass dies das Problem ist, aber das war f√ľr uns jedenfalls die logischste Erkl√§rung.

Da wir unsere Anlage jedoch gerade auf MpC-Digital umr√ľsten, hat sich dieses Problem f√ľr uns sowieso erledigt...

SG
Hias

Thema: Eintragung Doppeltrennstellen
Hiasl

Antworten: 6
Hits: 793

07.03.2023 18:54 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Herold,

hast du die Möglichkeit, mir deine DAT-Datei zukommen zu lassen?
Dann könnte ich alles simulieren. Mit welche MpC-Version fährst du aktuell? 3.7/3.8/3.9?

Es wäre auch hilfreich, alle gestellten Fragen zu beantworte, sonst können wir dir nur sehr schwer helfen...

SG
Hias

Thema: Eintragung Doppeltrennstellen
Hiasl

Antworten: 6
Hits: 793

06.03.2023 20:08 Forum: MpC-Hardwarethemen

OK
Du f√§hrst nun also von B6 √ľber B11, weiter √ľber B4 nach B3?
B4 ist ein echter √úberblock?
Wie sieht die elektrische Vorw√§rtsrichtung von B3/B4 aus? Wenn der Zug die Fahrtrichtung beim Wechsel von B11 √ľber B4 nach B3 NICHT √§ndert, ist hier eine "0" bei der DT einzutragen.
Dementsprechend muss dann nat√ľrlich bei der DT zwischen B3 und B12/B10/B9 ein "V" eingetragen werden, da hier ein "V" (B12/B10/B9) und ein "V" (B3) zusammensto√üen.
ACHTUNG! Solange der Zug sich √ľber dieser "V/R" stelle befindet, hat er keine definierte Fahrtrichtung...

Sollte die DT zwischen B11 und B3/B4 ein "V/R" zwechs unterschiedlicher elektr. Vorwärtsrichtung ergeben, so ist die DT zwischen B3 und B12/B10/B9 ein "0"
Der B3/4 muss an beiden Enden doppelt getrennt werden (Masse!)

Thema: Eintragung Doppeltrennstellen
Hiasl

Antworten: 6
Hits: 793

06.03.2023 15:09 Forum: MpC-Hardwarethemen

Hallo Herold,

das kommt drauf an, wo die DT mit und wo die DT ohne Wechsel der Fahrtrichtung in der Kehrschleife verbaut ist. Hast du in der Fahrstrassenbeschreibung einen ‚ÄěDummy-√úberblock‚Äú eingegeben? Diesen br√§uchtest du meiner Meinung nach auch, da du ja von B12 √ľber beide Wege in die Kehrschleife einfahren kannst‚Ķ
SG Hias

Thema: Umbau von MpC-Classic auf MpC-Digital
Hiasl

Antworten: 0
Hits: 562

Pfeil Umbau von MpC-Classic auf MpC-Digital 02.02.2023 16:20 Forum: MpC-Allgemeines

Liebes Forum,

der MEK-Zirl baut seit dem Jahreswechsel seine bestehende Klubanlage aktuell von MpC-Classic schrittweise um zu MpC-Digital.
Die Gr√ľnde daf√ľr sind vielf√§ltig und die Umr√ľstung bringt viele Vor- aber auch einige Nachteile mit sich.
Verbaut wird eine Digitalzentrale, sowie Booster der Firma Lenz.
Die Anlage besteht derzeit aus:


  • 70 Hauptbl√∂cken
  • 92 Hilfsbl√∂cken
  • 159 Weichen
  • 2 Fahrstromgruppen
  • 3 Kehrschleifen
  • 3 Stellpulten
  • 650 Meter Gleis
  • 3 Bahnh√∂fen
  • 4 Schattenbahnh√∂fen
  • Heizhaus mit Drehscheibe
  • ...

Der Umbau wird in Blogform auf unserer Homepage in fast wöchentlichem Abstand dokumentiert.
F√ľr alle interessierten hier der Link zum Blog:

Blog Digitalumbau MEK-Zirl

Liebe Gr√ľ√üe
Hias

Thema: MpC lässt sich nicht auf 3.9 updaten
Hiasl

Antworten: 6
Hits: 1735

07.12.2022 16:11 Forum: MpC-Allgemeines

Das löschen der "mpc.ini" hat leider nichts gebracht.
Habe nun meinen Ersatz-PC angeworfen, dort hat die Installation problemlos geklappt. Werde mir den "alten" PC mal vorknöpfen, wenn mehr Zeit vorhanden ist. Vermutlich liegt es an der DOS-Version. Diese ist 7.10 (aus Win95 oder Win9cool. Am Reserve-PC ist noch ein reines DOS 6.22 installiert...

Vorher wird allerdings die Anlage von MpC-Classic auf MpC-Digital umgestellt... cool

Thema: MpC lässt sich nicht auf 3.9 updaten
Hiasl

Antworten: 6
Hits: 1735

25.11.2022 05:43 Forum: MpC-Allgemeines

Hallo RoKoEsn,

das passiert bereits beim letzten Schritt der Installation, als das Programm danach selbst startet.
Habe allerdings auch die autoexec.bat mit allen Varianten probiert: Start des Programms MpC/MpCD
ebenso mit und ohne Einlesen der mpc_anla.dat
Habe DOS auch ohne Eingaben in der autoexec.bat gestartet und MpC/MpCD von Hand gestartet

Es passiert immer das Selbe: Beim Start von Classic kommt ein blauer Bildschirm mit Hyroglyphen und bei der Digitalversion der Error

Zeige Themen 1 bis 20 von 77 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH