Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum » MpC-Allgemeines » Streckeformular Belegt, bzw. Freimelder » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gerhard Gerhard ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 01.01.2006
Beiträge: 68

Streckeformular Belegt, bzw. Freimelder Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Im Strecken/Fahrstraßen Formular kann man ja zusätzlich noch Belegtmelder eintragen, die belegt bzw. Frei werden müßen, damit eine Strecke/Fahrstraße aufgelöst wird. Ich habe mehrere Strecken die zu Bahnhofsgleisen führen. Da bei meinen Bahsteiggleisen aber lang und kurz Zug Haltestellen angegeben sind. Würde ich diese Strecken gerne im Strecken/Fahrstraßen Formular angeben. Am einfachsten wäre es den Kurzzug belegtmelder einzutragen. Aber ich fahre ein Großteil meiner Anlage auf 2leiter Gleise mit Oberleitung. Und habe dazu bei diesen Weichen beide Schienen verbunden. Das funktioniert alles seit Jahren gut, aber wenn halt ein sehr langsamer Zug in den Bahnhof einfährt, kann es sein das einer seiner letzten Wagen noch über einer Weiche lauft. Die dann vom nächsten Zug schon geschaltet wird. Optimal wäre es wenn ich im Formular statt eines belegtmelder die 999=imHaltepunkt eingeben könnte, aber es geht nicht. Habe ich sonst noch eine Option?
Danke

__________________
Gruß
Gerhard
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=149089&hilit=kirchheim

16.05.2021 21:20 Gerhard ist offline Email an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
Helmut Helmut ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 31.12.2004
Beiträge: 207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gerhard,
so wie ich das verstehe hat dein letzter Wagen keine Besetztmeldung. Wie funktioniert das im Betrieb? Und warum nur nicht bei dieser Weiche?
Probiers mal mit einem Fahrauftrag, der mit einer Aktion vorher ausgelöst wird.

Gruß Helmut

PS: die Schaltung Loklicht mit LED, hab ich mal getestet, geht nicht. Berichte wenn es geht. Wird noch etwas dauern, hab noch andere Baustellen in Haus und Hof.

__________________
Mpc seit 1989 / Version 3.9 / HO 2-Leiter / nur DOS 6.22
jetzt auch im Stummiforum:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=148718
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=173769

18.05.2021 20:55 Helmut ist offline Email an Helmut senden Beiträge von Helmut suchen Nehmen Sie Helmut in Ihre Freundesliste auf
Gerhard Gerhard ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 01.01.2006
Beiträge: 68

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Helmut
Ich fahre ja nach dem 3-Leiter System, aber auf einem Großteil meiner Anlage mit 2 Leiter Gleise, und Oberleitung. Die Strecken und Bahnhofsgleise sind so wie in der Anleitung angeschlossen. Also 1 Schiene ist der plus Pool, und die andere Schiene dient als belegtmelder. Und die Oberleitung ist der Minus Pool. Aber als ich mit dieser Anlage begonnen habe, meinte ich damals das es wahrscheinlich Kontaktsicherer wäre wenn ich die Weichen auf 1 Seite isoliere, und dafür beide Schienen miteinander verbinde. Mittlerweile sehe ich es ein wenig anders. Bei Weichen im unterirdischen Bereich habe ich entweder eine Litze beidseitig angelötet, oder bei Märklin Weichen einfach ein Messingstreifen unter den Schienen durchgeschoben. Das funktioniert aber auch alles wunderbar, weil die meisten Blöcke nur einen Haltepunkt haben, kann man dann im Strecken Formular noch belegtmelder als auflösebedingung angeben. Meine Züge haben natürlich immer am Schluss Märklin oder leitende Thomschke Achsen. Mittlerweile habe ich auch 2 Bahnhofsgleise mit 5 Haltepunkten, aber bei den 2 Gleisen habe ich das oben beschriebene Problem nicht.

__________________
Gruß
Gerhard
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=149089&hilit=kirchheim

19.05.2021 19:31 Gerhard ist offline Email an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
Helmut Helmut ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 31.12.2004
Beiträge: 207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gerhard,
deine Verdrahtung ( Mpc-Gleise-Oberleitung) ist ja schon was ganz Spezielles. Hab’s im Stummiforum noch mal nachgelesen.

Probiere mal folgendes: Eine Aktion: Löst aus wenn der Zug den Bahnhofsblock belegt. Befehl: Rückwärtiger Block manuell besetzt melden, Zeit eingeben: 5-10sek .(testen)
Danach kann erst eine neue Fstr. geschaltet werden.

Viele Grüße Helmut

__________________
Mpc seit 1989 / Version 3.9 / HO 2-Leiter / nur DOS 6.22
jetzt auch im Stummiforum:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=148718
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=173769

19.05.2021 22:16 Helmut ist offline Email an Helmut senden Beiträge von Helmut suchen Nehmen Sie Helmut in Ihre Freundesliste auf
Gerhard Gerhard ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 01.01.2006
Beiträge: 68

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Helmut
Bin zuvor schon selbst draufgekommen. Ich habe 2 Aktionen geschrieben. Die 1. wird durch die Fahrstraße zum Bahnhof ausgelöst und schaltet nur einen Schalter s740.1 ein. Die 2. Aktion wird mit Schalter 740 und am Kurzzug Haltepunkt ausgelöst als SR, und belegt den Belegtmelder des Langzug Haltepunktes. Außerdem wird beim beenden der Schalter s740.0 der 1. Aktion wieder ausgeschaltet. Und somit ist die Fahrstraße wieder aufgelöst. Ein langzug startet zwar auch die 1. Aktion, löst aber die 2. Aktion nur aus wenn der am Langzug Halt steht. Güterzüge fahren bei mir durch den Bahnhof hindurch, falls danach ein Block frei ist. Auch da funktioniert es da der ja die Fahrstraße wie es sein soll erst am Langzug Haltepunkt auflöst. Habe es natürlich gleich mit ein paar Züge getestet. Später muß ich dann für die anderen Gleise auch jeweils 2 Aktionen schreiben. Und muß dann noch im Fahrstraßen Formular die Belegtmelder zum auflösen eintragen.
Danke.

__________________
Gruß
Gerhard
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=149089&hilit=kirchheim

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Gerhard am 19.05.2021 23:52.

19.05.2021 23:39 Gerhard ist offline Email an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH