Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum » MpC-Softwarethemen » MPC zurück auf 3.8 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wytze Oostenbrug Wytze Oostenbrug ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 07.08.2013
Beiträge: 26

MPC zurück auf 3.8 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Modellbahner,

War ich immer froh neue Versionen von MPC (Classic) schnellstens zu installieren, jetzt aber habe ich von Not gezwungen beschlossen die 3.9 Version (von 6.6.2016) wieder durch den letzten 3.8 (von 8.10.2015) zu ersetzen. (Das ging problemlos mit den alten Daten von 3.8 und die neueste *.BDA von 3.9).

Ich hatte eine Reihe von Probleme, die leider nicht alle addressiert sind. Eine doch. Bei der Teilauflösung einer Fahrstraße (oder auch Umfahrstraße) könnte es passieren, das der Zug in der Mitte anhalten muss wegen DT-überfahrt im zweiten Teil. Und das auch, wenn er nach Zuglänge nicht im Zwischenblock hineinpasste. Das war ja gar den Anlass für die Wahl dieser längere Fahrstraße. Das hatte Herr Ringstmeier mit der Version von 6.6.1016 gelöst.

Wesentlich habe ich noch 2 Probleme, die Betrieb unter 3.8 verhindern, und noch ein "Schönheitsproblem":

1. Ganz oft wird eine Fahrstraße zwar reserviert, aber nicht geschaltet, weil es "falsche Richtung" gemeldet wird. Leider ist die Meldung und die Kondition falsch. Manuell schalten der Fahrstraße bringt den Zug wieder zum laufen. Das passiert aber so oft, an manchen (aber nicht alle) Bahnhofs Ein- und Ausgänge, das den automatischen Verkehr ernsthaft behindert wird.

2. Anscheinend werden Umfahrstraßen und Fahrstraßen durch einander evaluiert, und nicht gruppenweise nach einander. Auch wird der Blocklänge des potenzielles Zielblocks schon mit höheren Priorität beurteilt, statt als letztes Filter. Das macht, das Blöcke ohne Länge immer als Zielblock erster Wahl beachtet werden.

3. Leider ist auch die Signalausleuchtung nach der holländische NS nicht zureichend, und manchmal falsch. Es werden unbestehbare Signale gezeigt, so wie Rot/Gelb Wechselblinklicht. Das war auch schon zu in 3.8, aber jetzte ist's schlimmer geworden. Ich muss da hinzufügen, das ich 2S oder 3S als Zugeigenschaft eingestellt habe um wenigstens das "Grün voraus" zu realisieren.

Da bin ich gespannt ob andere 3.9 Nützer auch die Probleme 1. und 2. entgegnen. Für 1. habe ich keinen Fehler in die Daten Spezifikation finden können. Da sollte ich noch hinzu fügen, dass ich nur ntweder mit Fahraufträge oder mit Routen fahre. Die Ausfahrt Automatik wird nicht genützt.

Es tut mir wirklich Leid solche Sachen melden zu müssen. Bin aber am Ende. Hoffentlich liegt der Fehler wirklich in meiner Daten, dann kann ich sie wenigstens verbessern.

MfG Wytze

__________________
Spur N 3.9 Classic
MPC seit 1993 (Niederlande)
Anlage nach ∆ Sittard - Maastricht - Heerlen
± 40 Züge, 88 BL, 64 HBL, 104 Weiche
Schattenbahnhof 36 Abschnitte
Dienstplan mit Fahraufträge und Routen
PC 80387 950 MHz, ISA, DOS 6.2

20.08.2016 14:59 Wytze Oostenbrug ist offline Email an Wytze Oostenbrug senden Homepage von Wytze Oostenbrug Beiträge von Wytze Oostenbrug suchen Nehmen Sie Wytze Oostenbrug in Ihre Freundesliste auf
laand laand ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 15.06.2004
Beiträge: 125

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wytze,

bei diesen spezifischen Fehlern würde ich mich unbedingt mit Herrn Ringstmeier in Verbindung setzten.

Gruß
laand

__________________
Spur N
MpC 3.9 Classic
Manager 3.3
Bstw 3.3
Desktop PC mit DOS 6.2
17" Notebook mit Windows 10

20.08.2016 18:06 laand ist offline Email an laand senden Beiträge von laand suchen Nehmen Sie laand in Ihre Freundesliste auf
Wytze Oostenbrug Wytze Oostenbrug ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 07.08.2013
Beiträge: 26

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Laand,

Selbstverständlich habe ich das als erste getan, schon anfangs März.
Da würde nur das Problem mit Teilauflösung von Herrn Ringstmeier anerkannt und gelöst. Über den anderen Sachen habe ich keinen Hinweis bekommen. Daher wunderte ich mich ob ich der einzige sein sollte. Und ob es einen Fehler in meine Daten und Unbegriff sein könnte, obwohl es neu ist in 3.9. Das wäre ja wenigstens interessant.

Gruß Wytze

__________________
Spur N 3.9 Classic
MPC seit 1993 (Niederlande)
Anlage nach ∆ Sittard - Maastricht - Heerlen
± 40 Züge, 88 BL, 64 HBL, 104 Weiche
Schattenbahnhof 36 Abschnitte
Dienstplan mit Fahraufträge und Routen
PC 80387 950 MHz, ISA, DOS 6.2

20.08.2016 19:23 Wytze Oostenbrug ist offline Email an Wytze Oostenbrug senden Homepage von Wytze Oostenbrug Beiträge von Wytze Oostenbrug suchen Nehmen Sie Wytze Oostenbrug in Ihre Freundesliste auf
Wytze Oostenbrug Wytze Oostenbrug ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 07.08.2013
Beiträge: 26

smile Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Kollegen,

Dieses Problem mit falsche Meldungen "Falsche Richtung" hat sich irgendwie selbstständig gelöst. Das heisst, nach einigen kleinen Änderungen in meiner DAT Datei ist der Fehler verschwunden. Die Änderungen hatten nichts mit dem Fehler zu tun. Die habe ich bloss in 3.8 gemacht weil daß betriebsmässig erwünscht war. Es handelt sich um kleine Änderungen im Block, Route, Aktion und Fahrauftrag Beschreibungen.

Nachdem ich von mehreren Kollegen hörte, daß sie der Fehler nicht bekannt war, wollte ich nochmal testen. Und da, es war weg. Doppeltest: mit der alte Datei immer noch, auch in die neueste Version von 3.9 (5.9.16).

Also, nach meinem Begriff handelt es sich hier um einen Datenfehler im Programm, wo etwas geschrieben wird wo es nicht muss. Das habe ich Herrn Ringstmeier gemeldet mit sämtiche Daten. Hoffentlich findet er noch irgendwo einen Programmfehler.

Ich bedanke mich für ihre Berichte, die mir einen Anlaß zum neuen Test gaben.

Jetzt wieder froh mit 3.9 und schöne Neuigkeiten.


Gruß Wytze smile

__________________
Spur N 3.9 Classic
MPC seit 1993 (Niederlande)
Anlage nach ∆ Sittard - Maastricht - Heerlen
± 40 Züge, 88 BL, 64 HBL, 104 Weiche
Schattenbahnhof 36 Abschnitte
Dienstplan mit Fahraufträge und Routen
PC 80387 950 MHz, ISA, DOS 6.2

06.09.2016 18:33 Wytze Oostenbrug ist offline Email an Wytze Oostenbrug senden Homepage von Wytze Oostenbrug Beiträge von Wytze Oostenbrug suchen Nehmen Sie Wytze Oostenbrug in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH