Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum » MpC-Veranstaltungen » Modelleisenbahn-Ausstellung - 11. und 12. November 2017 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ralf Hagemann Ralf Hagemann ist männlich
Moderator


Dabei seit: 03.03.2005
Beiträge: 63

Modelleisenbahn-Ausstellung - 11. und 12. November 2017 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

gerne möchte auf diesem Wege folgende Veranstaltung hinweisen:

Modelleisenbahn-Ausstellung
der Eisenbahnfreunde Osnabrück e.V.
am 11. und 12. November 2017
im Franziskanerkloster, Bramscher Strasse 158
jeweils von 10 - 18 Uhr


Zu sehen gibt es in diesem Jahr insgesamt ca. 300 m² Modelleisenbahn verteilt auf 5 Anlagen. Im Erdgeschoss wird die große eindrucksvolle Modulanlage der Eisenbahnfreunde aus Münster mit einer Fahrstreckenlänge von 175 Metern zusehen sein. Außerdem sind im Erdgeschoss eine Anlage von JB, sowie eine Schüler Modelleisenbahnanlage zu sehen. Auf der mittleren Ebene zeigt ein Niederländer seine Anlage. Im Obergeschoss findet man dann die Anlage der Eisenbahnfreunde Osnabrück, dazu weiter unten mehr.

Es gibt also viel zu entdecken. Unter anderem neu zu sehen ist unser neuer zentraler erhöhter Steuerstand und die Schmalspurbahn wird mit neuer Steuerung in Betrieb gehen. Auch im Obergeschoss sind zwei Modelleisenbahn-Börsenstände zu finden.
Auf der mittleren Etage gibt es bei der Tombola große und viele kleine Dinge zu gewinnen. Tee, Kaffee und den leckeren selbst gebackenen Kuchen gibt's an bekannter Stelle im Erdgeschoss.



Zur Anlage der Eisenbahnfreunde Osnabrück:


Die Modellbahnanlage besteht aus 49 Segmenten und erfordert eine Stellfläche von rund 200m².

Auf und neben den ca. 265 Meter Gleis sind eine vielzahl von Details zu entdecken. Diese haben wir in einer Statistik (welche wir ebenfalls ausstellen) zusammengetragen (126 Weichen, ca. 10 km Kabel, 6 Computer, 1825 Bäume, 2180 Weinstöcke, 220 Autos, … ). Auch können Sie die 973 Figuren auf der Anlage suchen.

Weitere Details:
zweigleisige Hauptstrecke mit einem 7 gleisigen Durchgangsbahnhof,
eine eingleisige Nebenstrecke mit Durchgangs- und Endbahnhöfen,
Anschlussgleis zum Kalkwerk,
Betrieb mit FallerCar-Modellen,
eine H0m Schmalspurbahn,
eine H0f Grubenbahn,
ein offen gestalteter Schattenbahnhof (Pool) für bis zu 45 Zuggarnituren,
ein offen gestalteter Nebenbahn-Schattenbahnhof (über dem Pool) für 4 Zuggarnituren,
ein offen gestalteter Nebenbahn-Schattenbahnhof für 3 Zuggarnituren,
Live-Bilder aus der Lokführer-Perspektive durch einen selbst entwickelten Videozug,
Darstellung des Gleisbildes und der Zugbewegungen auf mehreren Bildschirmen.

Die Anlage ist mit zwei MpC-Steuerungen ausgerüstet. Insgesamt umfasst die Steuerung ca. 130 Blöcke/Hilfsblöcke und ca. 120 Weichen. Sie ist dezentral in drei Elektroniken untergebracht. Die erste Steuerung der Hauptstrecke wird von einer MpC-Steuerung und zwei Elektroniken betrieben. Die zweite Steuerung steuert die Nebenbahn die in die Hauptstrecke mündet. Beide MpC-Einzelsteuerungen sind über PC-KOM miteinander verbunden und bilden so eine Gesamtsteuerung. Die Steuerung bedient zudem Lichtsignale, Formsignale und viele Gimmiks. Das MpC-Bildschirmstellwerk wird an min. 4 Arbeitsplätzen zu sehen sein. Dabei kommen Mehrbildschirm-Stellwerke sowie auch Touchscreens zum Einsatz. Es wird ein Betrieb mit Ausfahrautomatik, Staffellauf, Route, Fahrauftrag, usw. gezeigt.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings:
Wir haben in unserem Vereinraum eine Personenbeschränkung als Auflage.
D.h. es dürfen nur eine gewisse Anzahl (die höher sein wird als im letzten Jahr) Personen gleichzeitig im Raum sein.
Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen.


Die Erlöse der Ausstellung spenden wir traditionsgemäß der Wärmestube Osnabrück im Franziskanerkloster,
die für hilfebedürftige Menschen z.B. kostenlose Malzeiten anbietet und eine Kleiderkammer betreibt.


Weiteres unter: www.eisenbahnfreunde-osnabrueck.de
http://eisenbahnfreunde-os.de/home/event...iskanerkloster/

Es würde mich freuen, wenn der ein oder andere MpC-Anwender oder MpC-Interessent an den Fahrtagen bei uns vorbeischauen würde.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Hagemann

03.11.2017 08:02 Ralf Hagemann ist offline Email an Ralf Hagemann senden Homepage von Ralf Hagemann Beiträge von Ralf Hagemann suchen Nehmen Sie Ralf Hagemann in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH