Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum » MpC-Hardwarethemen » Spitzenbeleuchtung Steuerwagen leuchtet nicht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Felix Felix ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.07.2004
Beiträge: 32

Spitzenbeleuchtung Steuerwagen leuchtet nicht Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MpC-Geminde

Nach nunmehr unglaublichen 16 Jahren ist meine Anlage soweit, dass gefahren werden kann. Alles, was die MpC verspricht, funktioniert tadellos. Gezogene und geschobene Züge aller Art und in allen möglichen Längen fahren problemlos über die Anlage. Alle Kompositionen halten auch da, wo sie sollen smile.

Ein „Problem“ beschäftigt mich noch. Bei einem einzigen geschobenen Zug leuchtet die Spitzenbeleuchtung des Steuerwagens (SBB Bt Doppelstock, Roco 45464) nicht. Setze ich diesen Steuerwagen auf ein mit einem normalen Trafo angesteuertes Gleis, funktioniert die Spitzenbeleuchtung.

Möglicherweise ist das beschriebene „Problem“ auch bei einem von Euch aufgetreten und eine Lösung bekannt. Oder ich mache etwas falsch und hoffe, dass mich jemand von Euch korrigieren kann.

Besten Dank im voraus für Eure Antworten

Felix

21.01.2021 21:54 Felix ist offline Email an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
Gerhard Gerhard ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 01.01.2006
Beiträge: 59

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Felix
Freut mich das deine Modellbahn läuft.
Ich habe kürzlich auch einige Fahrzeuge mit LED ausgestattet.
Meistens rüste ich aber nur eine Seite damit aus, verbaut man zu den Weisen LED auch noch Rote LED auf einer Lokseite, so funktioniert dieser Lichtwechsel mit einem normalen Trafo gut, aber stell ich diese Lok dann auf die Modellbahn leuchtet alles gleichzeitig. Aber das hilft dir so nicht weiter. Prüf mal ob da ein Digitaldecoder im Spiel ist, und die LED an einen Funktionsausgang angeschlossen ist???

__________________
Gruß
Gerhard
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=149089&hilit=kirchheim

22.01.2021 09:06 Gerhard ist offline Email an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
Felix Felix ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.07.2004
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gerhard

Besten Dank für Deinen Hinweis. Ein Decoder ist nicht im Spiel. Trotzdem werde ich prüfen, ob im Innern irgendwo irgendein Schalter vorhanden ist, der zum Problem führt.
Gruss, Felix

22.01.2021 12:11 Felix ist offline Email an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
Felix Felix ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.07.2004
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MpC-Gemeinde

Nach dem Zerlegen des Bt und intensiver Ursachenforschung mit entsprechenden Tests ist keine Lösung in Sicht. Da ich irgendwann eine NF-Dauerzugbeleuchtung installieren werde (und annehme, dass dann die Beleuchtung funzt), lasse ich das Problem "stehen". Somit fährt der Bt bis auf weiteres ohne Licht über die Anlage.

Beste Grüsse, Felix

27.01.2021 18:16 Felix ist offline Email an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
Helmut Helmut ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 31.12.2004
Beiträge: 190

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Felix,
ich habe mir dein Problem an meinem SBB Steuerwagen RO 44892 (Steuerwagen Pendelzug kein Dosto) mal angeschaut.
Also meiner macht auf dem Testgleis das gleiche wie auf der Anlage.

Teste mal: Spannung aufs Gleis, jetzt schiebe den Wagen per Hand vor und zurück. Jetzt muss das Licht wechseln, Spitzenlicht zu Rücklicht.

Mein Wagen hat ein „Schleppschalter“. Der sitzt auf der Achse, der schaltet das Licht um.
Vielleicht ist er bei deinem Wagen verklemmt. Er muss ganz leicht hin und her pendeln.
Kontrolliere das mal.

Noch was: Laut AH 3.9 Seite 140 wird von einer Verwendung einer NF- Dauerzugbeleuchtung abgeraten.

Viel Spaß mit der Mpc und Grüße
Helmut

__________________
Mpc seit 1989 / Version 3.9 / HO 2-Leiter / nur DOS 6.22
jetzt auch im Stummiforum:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=148718

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=173769

27.01.2021 20:44 Helmut ist offline Email an Helmut senden Beiträge von Helmut suchen Nehmen Sie Helmut in Ihre Freundesliste auf
Zuger Zuger ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 06.02.2005
Beiträge: 29

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Felix
Ich habe verschiedene Fahrzeuge (Loks und Wagen) mit LED-Beleuchtung ausgerüstet. Bei Loks und Pendelzugwagen besteht das Problem vom Polwechsel. Das habe ich mit einem Brückengleichrichter gelöst. Es ist egal ob die Polarisation 50mal pro Sekunde oder nur alle paar Minuten wechselt, raus kommt immer die gleiche Polarität.
Es gibt da allerdings einen kleinen Wermutstropfen: Speziell weise LED die nicht leuchten sollten blinken. Das liegt an der Steuerung. Siehe Bauanleitung (Mai 2016) Seite 26 »Zwischen den Impulsen liegt eine Fahrspannung-Rückwärts als Prüfspannung am Gleis»
Bei farbigen LED erscheint dieser Effekt nicht, wohl aber bei weissen. Weisse LED leuchten mit Widerständen, nach Ohm’schen Gesetz berechnet, wie Scheinwerfer. Die Widerstände können stark erhöht werden (bis 10-fach) und leuchten dann immer noch recht gut, die Blinkerei wird aber stark unterdrückt.
Wenn du mehr wissen möchtest, melde dich bei mir
Mit besten Grüssen
Hans-Jörg

28.01.2021 10:32 Zuger ist offline Email an Zuger senden Beiträge von Zuger suchen Nehmen Sie Zuger in Ihre Freundesliste auf
Felix Felix ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.07.2004
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Helmut, hallo Hans-Jörg

Besten Dank für Eure Hinweise.

@Helmut: bei meinen Tests habe ich u.a. genau den von Dir vorgeschlagenen Test gemacht. Auf dem konventionell angesteuerten Testgleis funktioniert der Schleppschalter einwandfrei (ist auch sehr leichtgängig). Nehme an, dass es bei der MpC an der Impulsbreitensteuerung liegt.

@Hans-Jörg: mein Bt der allerersten Generation ist noch mit Glühlämpchen ausgerüstet. Habe nicht vor, auf LED umzurüsten. Möglicherweise hilft Deine Lösung mit einem Brückengleichrichter. Werde ich bei Gelegenheit mal versuchen.

Gruss, Felix

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Felix am 28.01.2021 11:21.

28.01.2021 11:21 Felix ist offline Email an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
Helmut Helmut ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 31.12.2004
Beiträge: 190

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Felix,
also irgendwas ist da faul.

Wenn der Wagen auf dem Testgleis richtig funktioniert,
dann MUSS er auch auf der Anlage richtig leuchten. Sonst wäre ja bei der MpC Spannung was defekt bzw. was unsauber. Ein Gleichrichter hilft da auch nicht.

Noch was: Bei meinem Wagen ist die Leuchtkraft nicht groß bei normaler Fahrt. Bei hellem Zimmer sieht man es kaum.
Stell ihn mal aufs Gleis und gib höchste Stufe ein (bei o240). Was leuchtet jetzt? Bei vor und zurück.

Viele Grüße
Helmut

__________________
Mpc seit 1989 / Version 3.9 / HO 2-Leiter / nur DOS 6.22
jetzt auch im Stummiforum:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=148718

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=173769

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Helmut am 28.01.2021 19:34.

28.01.2021 19:30 Helmut ist offline Email an Helmut senden Beiträge von Helmut suchen Nehmen Sie Helmut in Ihre Freundesliste auf
Felix Felix ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.07.2004
Beiträge: 32

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Helmut

Musste Deinen Hinweis sofort ausprobieren. Und siehe da, es ist genau so, wie Du geschrieben hast. Der Wagen leuchtet so, wie er soll (vor und zurück).

Herzlichen Dank für Deinen entscheidenden Tipp. Werde den Bt möglicherweise doch auf geeignete LED-Beleuchtung umbauen.

Gruss, Felix

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Felix am 28.01.2021 22:39.

28.01.2021 22:38 Felix ist offline Email an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH