Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

MPC Forum » MpC-Allgemeines » Digital zentrale » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Klaus Alt Klaus Alt ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2010
Beiträge: 4

Digital zentrale Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
hab eine HO MÄ Anlage auf MPCD laufen. Die Digitalzentrale ist eine MÄ Controll Unit 6021.
Mein Problem ist das ich die Digitalfunktionen an der Lok nicht einschalten kann z.b. Sound Lokpfiff usw.
Das hatte ich immer an der MÄ6021 schalten können.
Hat hier jemand eine Idee?
Oder eine andere alternative, eine neuere Digitalzentrale?

Gruß Klaus

13.01.2020 21:20 Klaus Alt ist offline Email an Klaus Alt senden Beiträge von Klaus Alt suchen Nehmen Sie Klaus Alt in Ihre Freundesliste auf
Hiasl Hiasl ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 01.12.2015
Beiträge: 42

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Klaus,

Ich verwende zwar DCC mit einer Lenz Zentrale, aber folgende Infos kann ich dir dazu geben:
Bei Märklin werden nur die Funktionen F1-F4 (und F0 für Licht) unterstützt (bei DCC F0-Fcool.
Bei der Aktuellen Version von MpCD3.9 können die Sonderf. bei mir derzeit auch nicht über die 12er-Tastatur geschaltet werden, sonder nur über das Keyboard oder über Aktionen (vermutlich ein Bug, der hoffentlich bald behoben wird).

Sollte es bei dir am Interface liegen (was ich nicht glaube), wäre die Intellibox eine gute Wahl.

Ich hoffe dir hiermit etwas geholfen zu haben...

SG
Matthias

EDIT: Smiley entfernt

__________________
mbc-wattens
Modulanlage (seit 90') MpC Classic (Umrüstung 93') 3.9 (Update 17')
Modulanlage (seit 98') MpCD 3.9 (Umrüstung Start 19') zu Testzwecken für geplante Fixanlage
Fixanlage mit MpCD 3.9 in Planung

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Hiasl am 20.01.2020 12:33.

15.01.2020 10:40 Hiasl ist offline Email an Hiasl senden Homepage von Hiasl Beiträge von Hiasl suchen Nehmen Sie Hiasl in Ihre Freundesliste auf
Klaus Alt Klaus Alt ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2010
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Matthias

MÄ Zentrale und Interface sind in Ordnung habe jeweils zwei davon.
Was halt witzig ist das ich die Funktionen Licht F1 - F4 mit der Zentrale schalten konnte.
Jetzt ist nur mein Problem ob das auch mit einer anderen Zentrale funktioniert.

Gruß Klaus

18.01.2020 11:27 Klaus Alt ist offline Email an Klaus Alt senden Beiträge von Klaus Alt suchen Nehmen Sie Klaus Alt in Ihre Freundesliste auf
Klaus Alt Klaus Alt ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2010
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Matthias

MÄ-Zentrale und Interface funktionieren hab jeweils zwei davon.
Was witzig ist das ich die Funktionen Licht F1-F4 mit der MÄ-Zentrale schalten konnte.
Mein Problem ist ,das mit einer anderen Zentrale das auch nicht funktioniert.

Gruß Klaus

18.01.2020 11:37 Klaus Alt ist offline Email an Klaus Alt senden Beiträge von Klaus Alt suchen Nehmen Sie Klaus Alt in Ihre Freundesliste auf
Hiasl Hiasl ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 01.12.2015
Beiträge: 42

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Klaus,

mit der Zentrale kannst du die Funktionen ja sowiso immer schalten, nur bekommt es die MpC nicht mit, da sie nur Daten ans das Interface SENDET und nicht empfängt...

Welche Version (mit Datum bitte) von MpCD verwendest du denn genau (steht rechts oben)? Haust du bei den Fahrreglern und in den Ditigitalsystemeinstellungen auch alles richtig eingestellt? Decodertyp sollte bei dir immer "m014" sein und einstellungen an der Zentrale wie folgt (Beim 6050 und 6051):

-----------------------------------------------------------------------------------

Digitalsystem/Interface: "1"
an COM: "richtigen COM-Port angeben"
Baudrate: "2400"
Schaltzeit Weichendecoder (nur bei Selectrix relevant)
Softwareversion (nur bei Lenz-Zentrale relevant)

-----------------------------------------------------------------------------------

Mit welchen Befehlen schaltetst du denn die Sonderfunktionen mit der MpC? Wechseln die Anzeigen in der unteresten Zeile ihre Farben beim Schalten der Funktionen? (Direkt unter der Fahrstufenanzeige)

Ich gehe mal davon aus, dass entweder etwas falsch eingestellt wurde oder ein Bedienungsfehler vorliegt.

SG
Matthias

__________________
mbc-wattens
Modulanlage (seit 90') MpC Classic (Umrüstung 93') 3.9 (Update 17')
Modulanlage (seit 98') MpCD 3.9 (Umrüstung Start 19') zu Testzwecken für geplante Fixanlage
Fixanlage mit MpCD 3.9 in Planung

18.01.2020 14:18 Hiasl ist offline Email an Hiasl senden Homepage von Hiasl Beiträge von Hiasl suchen Nehmen Sie Hiasl in Ihre Freundesliste auf
Klaus Alt Klaus Alt ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2010
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Matthias

Hab alles überprüft.
Version: 3.6m Datum: 16.4.2005

Digitalsystem auf 1 ist eingestellt=Motorola14
mot14 steht auch unten an der Leiste an jedem Fahrregler

Eingabe bei Optionen OE: COM1 und am Rechner das Kabel auch auf com1

Baudrate steht bei mir nicht in den Optionen OE drin, entfällt wahrscheinlich automatisch durch Eingabe Märklin oder der 1.
Ist nur relevant bei Selectrix und Lenz, so steht es im Anwenderbuch.

Sonderfunktionen schalte ich nur Li mit der Plustaste das Licht an den Loks ein.
Die Farben ändert sich beim ein und ausschalten zwischen grau und weiß.

Hab mir bei Herr Ringstmeier die Aufrüstung von 3.6 auf 3.9 bestellt.

Bei meiner MPC Classik 3.8 auf meiner Z-Anlage funktioniert alles Tadellos seit 1998. Da hab ich noch nie Probleme gehabt.
Die Anlage ist 10gm groß mit 100 Weichen und 45 Hauptblöcke.

Gruß Klaus

19.01.2020 17:44 Klaus Alt ist offline Email an Klaus Alt senden Beiträge von Klaus Alt suchen Nehmen Sie Klaus Alt in Ihre Freundesliste auf
Hiasl Hiasl ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 01.12.2015
Beiträge: 42

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Klaus,

bin gerade die Anleitung von der 3.6 durchgegangen. Diese Version unterstütz doch Nur F0/Licht bei Märklin... Somit ist das Update auf die 3.9 sinnvoll! (Vorteil: die Dekodertabelle fällt dabei weg, du kannst F1-F4 schalten, Du kannst mehrere Dekodertypen/Fahrstufen angeben "m014, m027, m256, ...")
SG

EDIT: Text wurde korrigiert

__________________
mbc-wattens
Modulanlage (seit 90') MpC Classic (Umrüstung 93') 3.9 (Update 17')
Modulanlage (seit 98') MpCD 3.9 (Umrüstung Start 19') zu Testzwecken für geplante Fixanlage
Fixanlage mit MpCD 3.9 in Planung

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Hiasl am 20.01.2020 12:35.

20.01.2020 12:14 Hiasl ist offline Email an Hiasl senden Homepage von Hiasl Beiträge von Hiasl suchen Nehmen Sie Hiasl in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 · 2001-2004 WoltLab GmbH